Wieder arbeiten gehen oder Krankenmeldung verlängern lassen?

1 Antwort

Wenn es dir nicht gut geht - und so klingst du - würde ich nicht arbeiten.

Wenn du körperlich arbeiten musst, würde ich erst recht nicht arbeiten. Dann ist es nur fair, wenn du deiner Chefin/Kollegin jetzt schon Bescheid sagst, damit es nicht so kurzfristig ist.

Soll ich zum Arzt fahren oder lieber direkt ins Krankenhaus?

Hallo, also ich bin 19 Jahre alt & habe seit Sonntag Nacht fast durchgehend 40 Grad Fieber & sehr starken Husten. Montag morgen habe ich mich dann direkt krank gemeldet auf Arbeit. Bin aber erst Dienstag zum Arzt, weil ich Montag absolut nicht in der Lage dazu war. Mein Arzt hat dann eine Bronchitis diagnostiziert. Seitdem nehme ich ein Antibiotikum, ACC & schlafe fast nur noch komplett durch. Mit Paracetamol habe ich heute Morgen aufgehört (Körpertemperatur war Ca 39), weil ich denke, dass es mal ganz gut ist, den Körper ein bisschen fiebern zu lassen. Seit zwei Tagen ist mein Husten schon besser aber mein Bauch/Brustkorb macht mir die Hölle heiß. Am Anfang dachte ich, das sei nur Muskelkater aber dann wär das im Leben nicht so schlimm. Habe auch ein bisschen Angst, dass es vielleicht eine Lungenentzündung sein könnte. Zudem der Arzt mich auch nur abgehört hat & sonst nichts weiter. Seit Sonntag habe ich jetzt keinen einzigen Bissen mehr gegessen & fand das bisher auch nicht schlimm. Soll ja in Ordnung sein, wenn man genug trinkt. Allerdings bin ich gerade vielleicht 10 Treppenstufen hochgegangen & plötzlich wurde mir eiskalt, übel & ganz schwarz vor Augen. Mittlerweile geht das zum Glück wieder. Heute Morgen kam leider auch noch Durchfall dazu.. Eigentlich wollte ich Freitag nochmal zum Arzt aber dazu fühl ich mich absolut nicht in der Lage. Aber ich will eigentlich auch nicht direkt ins Krankenhaus fahren. Aber zum Arzt müsste ich auf jeden Fall weil ich nur eine Krankmeldung bis Freitag habe, Samstag & Sonntag aber arbeiten muss.

Ach & nur, weil ich mal kurz am Handy bin heißt das nicht, dass ich direkt gesund bin. Ob ich mich dazu in der Lage fühle, am Handy zu sein, zum Arzt zu gehen oder sonstiges entscheide bitte immer noch ich. 

...zur Frage

Was passiert wenn ich Arbeiten war aber der Arzt mich trotzdem krankschreibt?

Ich war Montag nach der Arbeit um 17 Uhr beim Arzt und er hat mich führ die ganze Woche Krankgeschrieben also Montag - Freitag, anstatt Dienstag - Freitag. Ich hab das einfach abgeschickt, aber leider heute bemerkt und der Arzt hat gemeint das kann man nichtmehr ändern weil er den Brief schon an die Aok geschickt hat. Hab ich jetzt dadurch ein Nachteil das er mich Montag krankgeschrieben hat obwohl ich Arbeiten war?

...zur Frage

Arbeitsmedizinische Belastungserprobung?

Hallo zusammen.Ich bin seit 23 Jahren in dem gleichen Betrieb beschäftigt, als gelernter Werkzeugmacher werde ich so ziemlich überall eingesetzt(CNCFräser/Schlosser).

Nach mehreren Erkrankungen in den letzten 2 Jahren (Schulter OP, BurnOut, beide Knie Arthrose, Achillessehnenriss) war ich 4 Wochen in einer Reha, Kostenträger ist die Rentenversicherung. Dort wurde ich als Arbeitsunfähig entlassen mir dem Vermerk das ich meinen Beruf nicht mehr ausüben kann/darf (weniger als 3 Stunden täglich).

Der Reha Berater hat sich von meinem Chef den Betrieb zeigen lassen und ist zu dem Schluss gekommen das es für mich dort keinen leidensgerechten Arbeitsplatz gibt.

Nun soll ich eine 10 Wöchige Arbeitsbelastungserprobung in Oberhausen machen.

Der Reha Berater hat mir abgeraten diese Maßnahme auszuschlagen und meine Arbeit wie gewohnt wieder aufzunehmen. Er sagt das würde bei meinem Krankheitsbild nicht lange gut gehen.

Ich bin jetzt 52 und weiß gar nicht mehr wo mir der Kopf steht und wie es weitergehen soll.

Was erwartet mich nun?

Was geschieht mit meinem noch bestehenden Arbeitsvertrag?

Was genau passiert in so einer Arbeitsbelastungserprobung?

Vielleicht kann mir ja der ein oder andere ein wenig über seine Erfahrungen berichten.

Gruß T.

...zur Frage

krankmeldung ab wann wieder arbeiten?

Hallo ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Undzwar war ich Freitag beim Arzt, er hat mich bis heute (Montag) Krankgeschrieben. Muss ich heute wieder Arbeiten oder erst wieder am Dienstag ? Lg Julia K.

...zur Frage

Attest nachträglich verlängern

Ich wurde am vergangenen Montag krank und besuchte deshalb nicht die Schule. Am Dienstag konsultierte ich meinen Hausarzt und dieser stellte mir ein Attest für Montag, Dienstag und Mittwoch aus mit der Bemerkung, dass wenn es sich nicht bessert solle ich am Freitag nochmal kommen, um das Attest zu verlängern. Als es sich nicht besserte und ich am Freitag den Arzt erneut besuchte, stellte ich fest, dass die Sprechstunde Freitags früher stattfindet als sonst und ich diese verpasst habe. Nun zur meiner Frage: Ist es möglich, dass am Montag das Attest verlängern kann für die Tage Donnerstag und Freitag? Ist es möglich falls das nicht der Fall ist selbst eine Entschuldigung für Donnerstag und Freitag zu schreiben? Ich bin 18 Jahre alt

...zur Frage

Krankmeldung trotz freier Tage?

Hallo zusammen,

Ich bin seit Dienstag im Frei und auch leider seit Dienstag krank. Ab Montag müsste ich wieder arbeiten. Da ich mir irgendwie nicht ganz sicher bin, ob der Durchfall bis Montag wieder weg ist stellt sich mir folgende Frage:

Reicht es mich am Samstag oder Sonntag krank zu melden und dann am Montag zum Arzt zu gehen sollte ich nicht gesundet sein, oder sollte ich das heute (Freitag) schon tun weil 4. Tag krank auch wenns frei ist? Also Arbeitsrechtlich gesehen.

Vielen Dank schonmal für die Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?