Wie zwinge ich mich zum lernen?--

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erst setzt du dich hin oder legst dich auf Bett und lässt deinen Gedanken freien lauf! ca. 10-15 min. Dann setzt du dich an den Schreibtisch den du vorher leer geräumt hast, damit nichts ablenkt und konzentrierst dich auf den Stoff. Vorher überlegst du dir noch eine Belohnung dafür, wenn du gelernt hast!

Kopf frei bekommen.

  • Etwa den Ort, wo Du lernst, wechseln (in Bibliothek gehen, ins Freie)
  • mit Freunden lernen
  • einen Tag Urlaub machen

Nimm dir mal eine Stunde Zeit, und schaue bei RTL eine Sendung deiner Wahl, hier empfehle ich "Mitten im Leben". Dann frag dich, ob du so enden willst. Denn das wirst du, wenn du dich in der Schule nicht anstrengst.

EvilMoon 03.07.2014, 10:43

es geht nicht darum das ich nicht lernen will, sondern das ich mich nicht konzentrieren kann

0
Lunanie 03.07.2014, 10:51
@EvilMoon

Wenn das als Abschreckung nicht reicht, dass du dich konzentrieren KANNST, weiß ich auch nicht.

0

einfach die probleme für eine zeit zur seite legen. die letzte arbeit - also hau dich jetzt nochmal rein und schreib ne gute note :)

dein lernen wird belohnt werden - mit einer super note also gib gas!

viel glück

Was möchtest Du wissen?