Wie zuverlässig sind Suchgeräte für Stromleitungen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Messgeräte (billige) taugen nichts. Brauchbare bekommste unter 80 Euro nicht. Wenn 8/10 Fälle, dann liegt die Leitung entweder tiefer drunter oder in der Nähe (links/rechts/oben/unten). Bohrmaschinen sind gegen Stromschlag geschützt. Passieren wird Dir nichts, aber mußt dann Wand aufstemmen und reparieren. Ich würde aber dennoch alle Sicherungen raushauen.

ich würde mir ein vernünftiges Leitungs, Rohr und balkensuchgerät anschaffen (oder ausleihen), außerdem würde ich da wo verdachtsweise leitungen liegen, also senkrecht über Wasser und oder Stromanschlüssen so wie waagerecht von Abzweig und verteilerdosen weg betrachtet lieber nicht bohren, die warscheinlichkeit dass du was triffst ist einfach zu groß...

lg, Anna

PS: die geräte von BOSCH mit der rotgrünen RING LED ums loch herum kann ich empfehlen.

ich habe viele kleine Bilder vor an die Wand zu hängen. Da sind viele kleine Nägel erforderlich. Besteht 1. eine Gefahr beim Nageln und 2. welches Gerät von Bosch liebe peppie85 meinst du? Es muss doch ein günstiges Gerät geben dass eindeutig zeigt wenn darunter Strom fließt . lg

0

Du kannst eigentlich bei neuern Bauten davon ausgehen, das die Leitungen immer senkrecht nach oben und evtl. nach unten laufen - vom Schalter aus gesehen. Wenn du da also ausserhalb dieses Bereichs bohrst, fehlt nichts.

und waagerecht ca. 30-50 cm von Decke/Boden

0

Hi hab leider eine bisschen ältere Wohnung :-(... Mich regt das total auf das Gerät hat beim Test in einem Heimwerkermagazin den 2ten (!!!!) Platz gemacht und taugt trotzdem so gut wie nichts....

0

Was möchtest Du wissen?