Wie zum Sport motivieren sffe?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum hast du dir das Ziel gesetzt?

Viel ist nicht unbedingt immer gut, 2 - 3 Mal Sport die Woche reichen vollkommen aus.

Wenn schon 2 Stunden Sport, dann höchstens 3 x die Woche, denn dein Körper muss auch Zeit finden zum regenerieren.

Wenn du zu viel Sport machst, dann kann es sein das du starken Muskelkater bekommst, oder die Lust verlierst.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setz dir keine Ziele, die du nicht einhalten kannst, sonst verlierst du schnell die Lust, überhaupt etwas zu machen. ! Stunde ist doch voll okay. Du solltest sogar immer einen Tag dazwischen aussetzen. Irgendwann wirst du dann die Trainingszeit automatisch verlängern, ohne dass du dich dazu zwingen muss. Noch ein Tipp: Setze dir keinen Zeitrahmen, sondern einen Leistungsrahmen! Nimm dir eine bestimmte Trainingsleistung vor und wenn die erreicht ist, dann ist gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie experience56 schon richtig sagt, langsam anfangen und stetig erhöhen ist das Beste. Wenn Dir der Sport Spaß macht, verbringst Du automatisch mehr Zeit damit. Gerade am Anfang solltest Du es nicht übertreiben, denn die wirklichen motivierenden Erfolge setzen erst nach 2-3 Monaten ein. Dann aber merklich, nach meinen Erfahrungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 stunden jeden Tag sind viel zu viel und unter umständen sogar schädlich, 2 - 4x die Woche 30 - 60 min reicht vollkomen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bakakum
29.10.2015, 13:29

ne mir ist aber langweilig eigentlich ich glaub ich mach jetzt weiter. ist nicht zu viel und auch nicht schädlich!

0

Was möchtest Du wissen?