Wie zum Lernen motivieren, sodass man konzentriert bleibt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ganz klassisch: Du musst deinen Lerntyp herausfinden.

Nur Lesen hilft mir z.B. garnichts, da kann ich die Stelle auch 5 mal lesen - Es bleibt nichts hängen, bzw. ich schweife immer ab.

Probier mal zu lesen, und gleichzeitig mit Stift und Papier nach jedem Absatz kurz zusammenzufassen um was es da ging. So machst du das mit dem ganzen Lernstoff. Notier dir auch gleich nebenher Gedankengänge, Eselsbrücken, Ideen dazu auf.

Bist du damit fertig hast du den ganzen Stoff in deinen eigenen Gedanken und liest noch 1-2 mal drüber, schläfst ne Nacht und am nächsten morgen wirst du dich an haufenweise erinnern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du für Dich lernst, und nicht für andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skivenena
18.05.2016, 15:53

...dann würde ich aber für nen haufen sinnlosen sch***gar nicht lernen. Und das hilft mir in der Schule glaub ich nicht viel weiter..

0

Lies laut und schreibe das wichtigste heraus auf einen Zettel. Davon kringelst Du das wichtigste nochmal ein oder unterstreichst es.

Vielleiicht gibt es ein Video zum Thema bei youtube?

oder bei chemie-interaktiv bei den Flashfolien. WelchesThema habt Ihr gerade?

Oft hilft es auch, jemandem das zu erklären, Klassenkameraden oder Geschwistern oder Deiner Mutter...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?