Wie kann ich zum Jugendamt gehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich würde sagen das es durchaus angebrcht wäre desshalb noch einmal zum Jugendamt zu gehen. Deine Eltern setzen dich ja immerhin ziemlich unter druck und verbiten dir jede Beziehung mit einem Jungen. Und wenn sie dich sonst verstoßen wollen wenn du etwas nicht tust was sie wollen dan ist das Erpressung. Mit so was ist das Jugendamt sowieso sehr streng. Am besten du gehst da hin und redest mit ihnen deine Eltern müssen es ja erstmal nicht erfahren. Die schangse das sie dir nicht helfen werden ist sehr gering wenn überhaupt welche besteht. Auch wenn es nicht angenem ist scheint es ja keine andere Lösung für dich emoment zu geben.

Wenn du dir deiner Sache sicher bist, solltest du zum Jugendamt gehen. Ich bin mir sicher, dass sie dir glauben werden und dir helfen werden, auch wenn du nichtmehr geschlagen wirst. 

PS: Ich mag dich. Dafür, dass du nicht einfach wie jede 4. Person in diesem Forum davon redest, dass doch Alles so schlimm ist und du dich umbringen willst.

DU suchst eine Lösung statt in Selbstmittleid zu ertrinken! Das finde ich toll

SNTNx 03.04.2016, 23:36

Dankesehr!

1

Suche Kontakt zum Jugendamt. Bitte um sofortige Hilfe und mach eine Anzeige bei der Polizei

Sanja2 03.04.2016, 23:31

und was soll sie aktuell anzeigen?

0
SNTNx 03.04.2016, 23:31

Ich versuche grad zu entschlüsseln ob diese Antwort ironisch oder ernst gemeint ist.

0

Hört sich ja tragisch an... Ich würde einfach nach der Schule zum Heim fahren und es irgendwie mit Polizeischutz die Eltern Bescheid sagen

Sanja2 03.04.2016, 23:30

klar, sehr realistisch. Kein Heim kann ohne Jugendamt einfach jemanden aufnehmen und die Polizei ist auch nicht dafür da Kids beim Gesprächen mit den Eltern zu unterstützen. Da hat die Fragestellerin den definitiv besseren Weg im Kopf.

0

Warum bist du denn aktuell nicht mehr im Heim?

SNTNx 03.04.2016, 23:35

Hatte eine Aussprache im Jugendamt mit meinen Eltern und der Polizei. Geschlagen werde ich nicht mehr, aber wenn ich so drüber nachdenke will ich lieber wieder geschlagen werden als das sie alles psychisch an mir rauslassen. Ich leide so sehr darunter.

0
Sanja2 03.04.2016, 23:38
@SNTNx

Das heißt du warst in einer Clearingstelle oder Inobhutnahmestelle? Dann kannst du durchaus ins Jugendamt gehen und dir sicher sein, dass dir geglaubt wird und sie dich ernst nehmen. Geh am Besten gleich mit einer gepackten Tasche hin und sag du hast Angst wieder zurück zu gehen weil du jetzt beim JA warst. Sie sollen dich bitte in Obhut nehmen. Allerdings musst du dir darüber im klaren sein, dass du dann auf jeden Fall weiterhin im Heim oder einer Wohngruppe leben wirst. Es kann auch sein, dass dieser Ort dann nicht mehr in der Nähe liegt (vielleicht macht das bei gewaltbereiten Eltern auch Sinn). Es kann also durchaus sein, dass du mittelfristig Schule und Umfeld wechseln musst. Überleg es dir gut ob du das auch wirklich willst.

0

Was möchtest Du wissen?