Wie Zugschnur durch 100m Lehrrohr Bringen?

3 Antworten

Eine Einziehspirale verwenden. Dieser hat vorne eine Spitze. Diese mit speziellem Gleitmittel, beim Elektriker nicht im Erotikshop, grosszügig einschmieren. Spülmittel geht auch. Dann versuchen die Spirale durch das Rohr zu bekommen. Einige Elektriker verleihen diese Spiralen auch. Mit einer Schnur wird das nie was!

Einen dünnen Faden an eine Papier- oder Styroporkugel besestigen und mit Druckluft durchblasen. Danach einen stärkeren Faden durchziehen und damit dann das Kabel.

Aber ob das auf 100m was bring ist die frage

0
@Domi1988

Wenn gar nichts mehr ging war das immer die letzte Rettung! Einen Versuch ist es allemal wert. Fädelruten gehen auch, aber eine 100m lange ist selten.

0

100m ist eine ganz schöne Strecke. Am Besten einen ganz stabilen Zugdraht nehmen und die Spitze umbiegen. Viel Glück!

Hab es schon mit dem Staubsauger versucht <

Danke, das war gut lach


Nein, aber jetzt mal im Ernst ... wieso versuchst Du es überhaupt mit einer Zugschnur? Ein (Strom)kabel hat doch selbst genug Festigkeit, dass man es einigermaßen vernünftig Schieben kann. Sicherlich eine Fummelarbeit, aber möglich.

Das ist ein 5x4mm² Erdkabel, in einem 20mm Durchmesser Pe Rohr da hat man nicht mehr viel Platz

0

Was möchtest Du wissen?