Wie zufrieden seit Ihr mit der Situation auf der Welt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mäßig zufrieden. Die Situation im Nahen Osten ist schlecht, da will ich nichts beschönigen. Die demokratische Situation in der Türkei und auch im Riesenreich Russland ist bedenklich.

Die wirtschaftliche Situation in Europa ist gut, wenngleich es hie und da kriselt, und der Rechtsruck mich auch nicht kalt lässt.

Die USA haben gerade einen Rückschritt gemacht, und wenn ich gehässig wäre (bin ich aber nicht), könnte man dem einen positiven Aspekt abgewinnen (make Europe great again), aber ich bedaure etwas den intellektuellen Rückschlag, den die Nation erlitten hat.

Ich las gerade, auf der Krim geht es wirtschaftlich aufwärts, aber es ist nicht die Wirtschaft, die mir in Bezug auf die Ukraine Sorge bereitet, es ist die menschliche Situation, und die Situation der Demokratie, und die Zerstrittenheit der Brüdervölker.

Was ist mit Afrika? Schwer zu sagen, der Fokus darauf ist verloren gegangen (da Nahost die Nachrichten dominiert, und jetzt die USA).

Was ist mit Asien? Auch schwer zu sagen. Aber ich denke, dass China Gegenmaßnahmen gegen den Trump'schen Protektionismus bereits in der Tasche hat. Indien auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann nur sagen, so gut wie jetzt ging es uns (allen 7mrd. Menschen) bisher noch nie! Wir deutschen haben zwar seit einiger Zeit keinen Wohlstand mehr dazu gewonnen, dafuer haben dies andere Laender. Wir haben eine Weltfinanz Krise, 2 Weltkriege und den Postkommunismus hinter uns. Ost- und Westeuropa ruecken immer naeher was den Wohlstand betrifft, genauso wie Ost und West Deutschland. 

Die Fruchtbarkeitsrate der Aermeren Laender sinkt und die der reichen Laender steigt, also alles im gruenen Bereich. Die Umwelt wird immer mehr durch erneuerbare Energien geschuetzt (obwohl bei Trump jetzt die Frage sein wird wie sehr er sich an solche erneuerbaren Energien haelt), es gibt immer weniger hungernde Menschen, es wird besser gegen Naturkatastrophen vorgewirkt, die Wirtschaft waechst in den meisten Laendern und ein 3. WK scheint aufgrund der Tatsache dass die ganze Welt miteinander "vernetzt" ist sehr sehr unwahrscheinlich. 

Der Euro steht seit langem wieder auf seinem Hoehepunkt, trotz des 23.Junis 2016, die Arbeitslosigkeit sinkt, Die Welt wird immer Mobiler im Verkehr, die Wissenschaft schreitet voran, es entstehen wunderschoene Skylines, man kann immer mehr Laender bereisen da sich die einzelnen Staaten trotz einiger Feindlichkeiten alles in allem immer besser verstehen.

Das koennte ich noch Stundenlang so weitermachen, sorry fuer die Rechtschreibung, ist am Laptop geschrieben ;)

Alles in allem wuerde ich unsere jetztige Weltsituation wider der Meinung der meisten als sehr sehr gut einstufen, den Menschen geht es im gesamtpaket immer besser und dabei muss die Bevoelkerung der reichen Laender garnicht so viel ihres Reichtums abgeben. Natuerlich gibt es zurzeit Laender wie Japan und Griechenland die keinerlei Wirtschaftliche Zukunft mehr sehen und denen es seit Jahren immer schlechter geht, aber irgendwann wird es auch in diesen beiden Laendern wieder zum Aufschwung kommen, da bin ich mir sicher ;)

Wir sollten zufrieden sein mit dem was wir auf der Welt haben, und nicht darueber rummeckern was wir nicht haben bzw. was wir mal hatten, es ist so wie es ist, aber so wie es momentan ist, ist es gut :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OlliBjoern
09.11.2016, 23:30

Ich bin positiv überrascht, dass es noch jemanden gibt, der auch gute Sachen beobachten (und auch beschreiben) kann. Chapeau.

2
Kommentar von Thyritin
10.11.2016, 23:07

Ich gebe dir in jeden Punkt recht abegesehen von der Arbeitslossichkeit. In Österreich ist sie so hoch wie nie zuvor obwohl immer mehr maßnahmen getroffen werden um das zu verdecken. (Menschen in zB. Arbeitsmarktkurse, Krankenstände, .. etc werden selbst wenn sie Arbeitslos sind dann unter nicht mehr als diese in der Statistik niedergehalten)

0

Wenn sich ein jeder um sich und seine Familie kümmern würde, wären wir schon sehr viel weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte gerne meine liebe bekommen!....
Man kann aber sein leben nicht planen ..also muss ich wohl aufs Schicksal hoffen😐

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?