Wie zitiert man mehrere Personen in einer Geschichte?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Verbinde die zitate mir "dauraufhin" oder "anschließend". Das ist niveauvoller als "dann sagt"

Realer 26.08.2015, 23:45

Ich glaube ich würde das jetzt so schreiben:

Franz sagte "Sind wir heute komplett?" daraufhin hin sagte Max "Nein" anschließend erwiderte Bert "Sind wie nie gewesen" Wie spät ist es überhaupt unterbrach Klaus. Hans wollte nun gehen, denn er hatte wirklich überhaupt keine Zeit.

Wenn der Dialog länger wird, finde ich funktioniert das aber auch nicht mehr gut. Könnte man in einer Geschichte nicht auch einfach nur die Namen mit Doppelpunkt voranstellen? Allerdings hab ich in einem Roman das so auch noch nie gesehen!

0
BackSlash405 27.08.2015, 00:16
@Realer

EIn Buch nur mit Dialog zu füllen ist nicht gut, da hast du auch wieder recht. Deshalb gibt es auch immer wieder Monologe zu der Geschichte, die dann neutral nur für den Leser geschrieben ist. Trotzdem kannst du gut und gerne auch mal 2 Seiten nur mit Dialog füllen :) Ein guter Dialog ist auch sehr interessant!

Insgesamt musst du auf einen abwechselnden Sprachstil achten und immer spannend beschreiben, was gerade passiert, dass der Leser nicht die lust verliert!

0

Was möchtest Du wissen?