Wie zieht man Wurzeln aus Dezimal/Kommazahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zu einer Kommazahl gibt's auch immer einen dazugehörigen Bruch. Wenn du also zum Beispiel bei 0,64 ist der dazugehörige Bruch 16/25. Da du ja die wurzel aus 16 und die aus 25 im Kopf ziehen kannst weißt du das diese Kommazahl unter der Wurzel dann 4/5 ist. Als Kommazahl dann wiederum 0,8. War jetzt ein einfaches Beispiel weil man's dafür nicht in nen Bruch umwandeln müsste aber war grad zu faul mir ein anderes einfallen zu lassen. Ist halt wichtig, dass wenn ihr keinen Taschenrechner benutzen dürft, man die Wurzel dann auch leicht ziehen kann (also zum Beispiel sowas wie 9 oder 100 oder so :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einen Bruch umwandeln und dann aus Zähler und Nenner die Wurzel ziehen.

Bsp: Wurzel(2,25) = Wurzel(9/4) = 3/2 = 1,5

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit nem Taschenrechner wenn ihr den benutzen dürft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ohne Taschenrechner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?