Wie zieht man Palmen richtig auf?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo speedy 55 Also mit Dattelpalmen hab ich keine erfahrung, hab aber aus dem letzten urlaub palmensamen mitgebracht und mit meiner schwester geteilt. -meine schwester schmiss das zeug nach 2 wochen raus und sagte das wächst nie. -Ich hab die dinger auf der fensterbank vergessen und siehe da -nach 2 monaten trieben alle samen aus. -das gewächs ist jetzt schon über 20 cm hoch. -Lass die samen eher in ruhe -super wäre so ein mini treibhaus mit plastikdeckel (gibts günstig in blumenläden oder baumärkten) da herrscht dann eine grosse luftfeuchtigkeit dadurch wird die keimfähigkeit erhöht. -Ob sandige erde das beste ist weiss ich nicht -sind da auch genug nährstoffe drin? -Ich würds mal mit vulkanerde versuchen. -manche samen muss man auch vor dem einpflanzen in wasser einlegen. -Wenn du genug samen hast, würd ichs mit einem teil versuchen.

Zum Keimen lege ich den Kern weder in Sand noch in Erde. Ein Wattebausch anfeuchten, den Kern darin deponieren und in einer Schale auf die Heizung stellen. Den Wattebausch immer feucht halten, nicht nass. Nach ca. 2-3 Monaten entwickelt sich der Kern.

samen in erde pflanzen und in ruhe lassen, dauert mehrere wochen bis monate bis was aufgeht, nicht soviel gießen aber auch nicht austrocknen lassen

Das kann einige Monate dauern. Rauh den Dattelkern mit Sandpapier kräftig an und leg den Kern für 24 h in 30 °C warmes Wasser in einer Thermoskanne bevor Du ihn einsetzt.

Was möchtest Du wissen?