Wie ziehe ich unkompliziert um (neue Stadt) und suche Arbeit, ohne mich arbeitslos zu melden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die richtige Reihenfolge ist: Bewerbungen in die Wunschgegend versenden mit dem Hinweis, dass man selbstverständlich für die Anstellung auch seinen persönlichen Lebensmittelpunkt an den Arbeitsort verlegen wird.

Arbeitsvertrag unterschreiben und dann die Umzugskosten mit der Begründung "aus beruflichem Anlass" im Folgejahr steuerlich geltend machen wenn man die Jahressteuererklärung einreicht.

Im Idealfall unterstützt der neue AG sogar bei der Suche nach einer neuen Wohnung. Übergangsweise kann man auch erst mal in ein möbliertes "Wohnen auf Zeit" ziehen bis man dann in Ruhe vor Ort eine geeignete Wohnung gefunden hat. Möbel kann man solange bei einer Spedition des Vertrauens kostengünstig einlagern lassen.

KuriosaEspinosa 15.11.2016, 14:56

Danke. Ich hoffe ich schaffe es so unkompliziert wie Sie es geschrieben haben :)

0

Dich vorher zu Bewerben und wenn du alles Sicher hast, dann erst umziehen und Kündigen.

KuriosaEspinosa 15.11.2016, 14:48

Naja, aber der neue Wohnort wäre 100 km weit weg.

Bsp.: Ich bewerbe mich im März und bekomme Zusage zum 01.04. . Wie finde ich innerhalb von einem Monat einen nachmieter und eine neue Wohnung. Das ist utopisch und Arbeitgeber warten heutzutage nicht mehr.

0

Was möchtest Du wissen?