Wie ziehe ich mich zurück?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das wird dir auf Dauer nicht gut tun, aber wenn du es willst... Leb fast nur noch in deinem Zimmer, schreib keinen an, antworte nicht, setz dich in der Schule alleine hin, ignoriere die Leute, isolier dich halt. Deinen Eltern wirst du so schnell nicht los, außer du ziehst mit 18 aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Der57hi
16.10.2016, 00:43

ich danke dir!! :) ich Danke dir unendlich 😄😄😄😄

0
Kommentar von Der57hi
16.10.2016, 01:21

Alles gut. will nix mit den Menschen zu tun haben.

0

Schule, Augen zu und durch und in der Freizeit, lange einsame Waldspaziergänge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibts ein konkretes Problem?
Das ist nicht gut ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Der57hi
16.10.2016, 00:46

Nein. einfach zurück ziehen

0
Kommentar von EinfachIch00
16.10.2016, 00:47

Deine anderen fragen schließen aber auf ein Problem! Warum willst du das denn ? Was willst du erreichen ?

0

Um in 10 jahren fest zustellen das man nie jemanden haben wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke du versucht damit vor Problemen wegzulaufen.

Falls ich recht habe, versuche dich diesen Problemen zu stellen.

Ab und zu mal alleine sein ist zwar schön aber ein guter Dauerzustand ist das nicht.

Denk doch mal an deinen Geburtstag und andere besondere Tage. Da möchte niemand gerne alleine sein.

Suche dir einfach Menschen die dich glücklich machen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Der57hi
16.10.2016, 00:43

Nein probiere ich nicht. ich will einfach mit niemanden was zu tun haben.

0
Kommentar von Der57hi
16.10.2016, 01:20

nope

0

nach Alaska ziehen und im Wald leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?