Wie zeitaufwendig ist Bienenhaltung für Hobby-Imker?

5 Antworten

Die heutige Imkerei ist nicht mehr so zeitaufwendig wie vor 20 Jahren oder noch länger. Durch z.B. die Magazinhaltung hat sich vieles erleichtert, was am Ende auch mehr Zeit spart. In der Regel sollte man alle 7-14 Tage nach den Bienen schauen, abhängig von der Jahreszeit. Im Winter dafür fast gar nicht, ausser auf Schäden an den Beuten oder wenn es schneit dass die Fluglöcher frei ist. Hier findest du einen schönen Artikel dazu, der auch andere Antworten für Bieneninteressierte hat. https://www.ibeekeeper.de/de/blog/imkerwissen/vorbereitungen-fuer-die-eigene-imkerei-und-wie-zeitaufwendig-sind-bienen

Die Arbeitsbelastung ist über das Jahr nicht gleichmäßig verteilt. Die Arbeitsspitzen sind im Mai,Juni, Juli. Das Hobby ist nebenbei, auch als Wochenendhobby, möglich. Drei Völker sollten es sein. Bis 8 Völker gibt es zeitlich sicher wenig Probleme. "Ratschäge für den Freizeitimker" von Zeiler beschreibt den Arbeitsaufwand und die jahreszeitlichen Arbeiten sehr gut. Imkerforen im Internet, örtliche Imkervereine geben ebenfals Auskunft.

Soweit ich mich belesen habe, haben die Imker hierzulande Nachwuchssorgen. Es kann also ein Hobby/Beruf mit Zukunft sein! Glaube aber nicht daß man sowas autodidaktisch (s.o.) hinbekommt, sowas braucht Erfahrung. Den anderen Meinungen kann ich mich voll anschliessen.

Ich arbeite im Schichtbetrieb, Fernstudium trotzdem machbar?

Kann ich auch ein Fernstudium schaffen, wenn ich im Schichtbetrieb tätig bin? Ich habe keine regelmäßigen Arbeitszeiten und weiß nicht ob ich das zeitlich hinkriege. Wieviel Stunde pro Woche muss ich denn so ungefähr einplanen? Irgendwelche Tipps oder Anregungen für mich? Danke

...zur Frage

Wieviel Stunden sollte man am Tag für die Schule lernen?

Also auch wenn man keine Arbeiten schreibt!

...zur Frage

Freier Künstler sein und nebenbei für Werbeagentur arbeiten?

Hallo, ist es möglich, als freier Künstler eingetragen zu sein, aber nebenbei für eine Werbeagentur zu arbeiten. als freiberufler zB. wenn zB durch die freie Kunst das Geld nicht reicht und man nebenbei einfach noch was arbeiten muss um zu überleben. ist das möglich? man fotografiert zB für eine Werbeagentur, ist man dann berechtigt der Firma am Ende des Monats Rechnung zu stellen für die jeweiligen erbrachten Leistungen? wär super wenn jemand helfen könnte :)

...zur Frage

Wäre so ein Plan möglich?

Ich möchte nach dem Abi (2,3) ein Jahr Praktikum im Büro machen (wird vergütet) und daneben noch arbeiten. Geld sparen. Danach nach einer anderen Stadt umziehen um dort duales Studium zu machen und auch nebenbei zu arbeiten, um Wohnung zu bezahlen etc. mein Freund wird auch nebenbei arbeiten und dadurch können wir halt 300€ Wohnung gut bezahlen. Wäre sowas möglich?

...zur Frage

Ist dieses duale Studium sehr schwer und zeitaufwendig?

muss man für ein solches duales studium mit (210 ects) in 6 semestern, sehr viel lernen, wenn ja wieviel ungef.? hat man da überhaupt noch freizeit?

http://www.dhbw-stuttgart.de/themen/bachelor/fakultaet-wirtschaft/bwl-immobilienwirtschaft/konzeption-und-zielsetzung.html

...zur Frage

Zaubertricks / Taschenspielertricks lernen?

Mir ist so in den Sinn gekommen, als Hobby oder nebenbei so kleine Taschenspielertricks zu lernen, Zaubertricks zu üben, halt eher auf simplem Niveau, sowas mit Münze hinterm Ohr, aber so, dass es auch einigermaßen echt aussieht.

Nun Frage, wie kann ich sowas lernen? Gibts da irgendwie Anleitungen zu, YouTube, oder sonstige Methoden wie ich sowas lernen / als Hobby machen könnte? ( und bitte nicht einen Doktor Hardy Pipapo Baukasten für 5jährige :) )

MfG Art3mo

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?