Wie zeigt eine Schildkröte, dass sie mich/jemanden gern hat?

2 Antworten

Nein, sie zeigen keine Mimik und keine Gestik. Sie zeigen weder Freude noch Leid. Aber es gibt trotzdem Schildkröten, die gerne auf den Halter zukommen. Aber eher weil sie Futter mit ihm in Verbindung bringen als dass es mit Sympathie zu tun hat. Da Schildkröten Beobachtungstiere sind, sollte man sie auch nicht vermenschlichen. Sprich auch wenn es verlockend ist, sie aus der Hand zu füttern, so sollte trotzdem, die selbstständige Nahrungssuche an erster Stelle stehen. Bei Wasserschildkröten bedeutet es, gerne auch mal den Jagdinstinkt mit Lebendfutter zu fördern, bei Landschildkröten dass das Gehege so bewachsen ist, dass sie dort selbstständig auf Wildkräutersuche gehen müssen. Die meisten Schildkrötenarten sollten unter Artgenossen leben, nicht in Einzelhaltung.

Gar nicht.

Schildkröten sind Reptilien und reine Beobachtungstiere. Sie schätzen Kuschelversuche nicht sonderlich.

Was möchtest Du wissen?