Wie zeige ich indirekt, dass ich schwul/BI bin?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vergiss das mit den schwulen Bars.
Je nach dem wo du wohnst gibt es sicher eine schwule Jugendgruppe oder zumindest ein Jugendzentrum mit Veranstalltugen für Homosexuelle.

Im Internet findet man auch oft Führer für schwule Lokalitäten. Neben Bars gibt es da manchmal auch Cafes, die für den Anfang sicher besser geeigent wären.

Manchmal kann man die an einem Regenbogenaufkleber am Schaufenster oder der Tür erkennen. Aber das kann auch einfach heißen, dass der Inhaber Tolerant ist.

Mit Hankycodes, wie die Sache mit dem Armband würde ich mich auch noch nicht so befassen, dass kannst du machen wenn du älter bist und dann ist es eher was für Leute, die nur auf Sex aus sind.

Es ist, wie gesagt, etwas abhängig davon, wo du wohnst. Da musst du dich mal durchsuchen, vielleicht findest du ja hier ein paar Anregungen:
http://www.lambda-online.de/index.php/landesverbaende

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

Das mit den Jugendgruppen für homosexuelle ist sicher eine gute Idee, außerdem glaube ich das es viele homosexuelle gibt denen man es nicht sofort ansieht. 

Viel Glück bei der Partnersuche und alles Gute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?