Wie zeige ich einem Mädchen, dass ich es ernst meine?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also Fernbeziehungen funktionieren schon, es sollte es aber dann auch Wert sein und das von beiden Seiten aus. Es kann natürlich sein dass sie etwas konfus ist und nicht weiß wie mit der Situation umgehen und ihr es daher langsam angehen solltet, das muss dann aber von beiden Seiten aus kommen. Es klappt nicht wenn nur eine Person um die "Beziehung" kämpft, da fällt einer auf die Schnauze. 

Es ist für alle Leser genauso schwer zu erkennen was sie wirklich will wie für dich. Vielleicht sagst du ihr einfach genau das was du hier geschrieben hast genau so? 

Ich wünsche vor allem dir gsnz viel Glück, egal wie die Geschichte ausgeht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beezy2376
28.02.2017, 22:03

Danke dir... Ja das ist für euch alle mindestens genau so schwer, klar. Nur vielleicht haben ja Leute hier ähnliche Erfahrungen gemacht und können berichten, oder können zumindest etwas nüchterner auf die Sache blicken, dass ich noch immer vollkommen verliebt bin und da vielleicht die Sicht ein wenig verzerrt ist würde ich nicht abstreiten.

1

Ich führe selbst seit mehreren Jahren eine Fernziehung mit meinem Freund und es klappt immer besser.
Man muss nur wissen und sich drauf verlassen, dass man sich unterstützt in jeder Lebenslage, sich vertrauen kann und sich nicht anlügt auch wenn man sich nicht immer sehen kann.

Natürlich gibt es schwere Zeiten, wenn man sich mehrere Monate nicht sehen kann oder sogar Jahre aber solange man sich treu ist und es wahre Liebe ist, kann alles klappen

Wünsche dir viel Glück weiterhin :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beezy2376
28.02.2017, 22:01

Ich bin definitiv treu, ich habs 20 Jahre ohne Sex ausgehalten, dann schaff ich das auch ein paar Wochen :D Und sie selber ist da ja aus ihrer ersten Beziehung beeinträchtigt, da würde sie nicht auf die Idee kommen das zu machen.

Es wären ja nicht einmal wirklich Monate die wir uns nicht sehen würden. Sie macht zwar ne Ausbildung, hat aber normale Schulferien, ich fange auch bald eine Ausbildung an, auch wenns weniger Freizeit ist, da kann man sich ja zum Beispiel am Wochenende sehen. Meine Eltern unterstützen mich bzw. uns dabei auch 100%ig. 

Ihre Eltern sind leider nicht ganz so überzeugt, aber das muss ich halt ändern.

Danke dir, euch auch viel Erfolg:)

0
Kommentar von Vivifee9999
28.02.2017, 22:06

Meine Eltern waren am Anfang auch sehr speziell eingestellt dem Thema Fernbeziehung gegenüber, ich glaube sie müssen dich in dem Fall erstmal richtig kennenlernen um sich ihre Meinung zu bilden und zu merken, dass du der richtige für sie bist. ich würde das nicht aufgeben, um die Liebe kämpfen lohnt sich häufig!!

0
Kommentar von Vivifee9999
28.02.2017, 22:15

Auch wenn die Mutter jetzt meiner Meinung nach heftig reagiert hat, lass das nicht in deinen Kopf kommen, es ist ihre Zukunft und nicht die der Mutter. Ich glaube Mutti will Töchterchen schützen wie viele es tun, das ist völlig normal. Kann dem Vater meines Freundes bis heute nicht mal die Hand reichen ohne, dass ein blöder Spruch kommt aber man gewöhnt sich dran. Vorallem mit dem Gespräche führen Hatte ich auch große Probleme. Aber veränder dich nicht dann wird das schon!

0

Mein Junge, das ist jz schwer zu verstehen, aber Fernbeziehungen funktionieren einfach nicht. Wenn ihr euch schon intim nähert und sie immer noch denkt dass sie zu wenig von dir bekommt, wie viel will sie denn noch? Es ist ja fast so als ob sie süchtig nach etwas sei und Psychisch krank wäre. Tut mir leid aber an deiner Stelle würde ich Schluss machen und eine andere suchen, vor allem eine, die in deiner Nähe wohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beezy2376
28.02.2017, 21:58

Also ich kenne Leute bei denen es funktioniert, die teilweise sogar weiter voneinander weg wohnen.

Das hast du glaube ich etwas falsch verstanden, sie weiß wie viel sie von mir bekommt und weiß das definitiv zu schätzen. Jedoch hält sie sich selbst für so "kaputt" weil ihr Ex sie halt eine ganze Weile betrogen hat und sie das damals wohl sehr mitgenommen hat. 

Psychisch krank würde ich nicht sagen, aber dass sie Probleme hat würde ich sofort bestätigen,ja. Und selbst damit würde ich ihr sofort und so gut es geht helfen.

0

Vielleicht ist sie sich etwas unsicher. Sie möchte mehr als nur befreundet mit dir sein. Aber ihre Gefühle sagen ihr was anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Beezy2376
28.02.2017, 21:54

Würde ich eigentlich auch denken, vorallem weil ich schon einige Körbe kassiert habe, auch nach längerer Freundschaft. Die waren alle anders, sie hatte halt immer, auch beim Abschied so ein Strahlen in den Augen wenn sie mich angeguckt hat( auch wenn das jetzt komisch klingt, weißt hoffentlich was ich meine :D )

0
Kommentar von AnonymTutor
28.02.2017, 21:56

Ja verstehe, ich find sie braucht einfach mehr Zeit

1

Was möchtest Du wissen?