Wie zeige ich die Gleichheit dieser Mengen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du sollst ja auch gar nicht "die Funktionen gleichsetzen". In erster Linie sollst du in deine Aufzeichnungen gucken und nachlesen, wie ihr definiert habt, dass zwei Mengen A und B "gleich" sind. 

Vermutlich steht da sowas wie "A ist Teilmenge B und B ist Teilmenge A".

Das heißt, diese beiden Aussagen musst du beweisen. Um zu zeigen, dass z.B. A eine Teilmenge von B ist, nimmst du dir ein beliebiges Element aus A und zeigst, dass es dann auch in B liegen muss. D.h. in deinem Spezialfall:

Zeige, dass falls m = 2k + 1 eine ungerade Zahl ist, das Produkt

(1 + m)(m - 1) durch 4 teilbar ist.

Für die Aussage "B ist Teilmenge A" kannst du die Kontraposition verwenden: Zeige, dass dieses Produkt NICHT durch 4 teilbar ist, falls m KEINE ungerade Zahl ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?