Wie zeichnet man Parabeln mit der form f(x)=ax²+bx+c?Brauche dringend Hilfe(Vorbereitung auf Ka):/

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Habe es mal eben schnell auf PC gezeichnet

Parabel - (Schule, Mathe, Mathematik)
leandraauskoeln 22.06.2011, 22:43

Danke, das ist nett, nur leider hilft mir das momentan nicht so sehr weiter, weil ihc nicht weiß, wie du vorgegangen bist:/ Kannst du mir das vllt erklären?Das wär sehr hilfreich.. Lg & danke trotzdem

0
Hyde4 22.06.2011, 23:01
@Eule2000

Der Link führt zu der Frage über die allgemeine lineare Funktion. Das ist nicht ganz dasselbe..

0
Eule2000 23.06.2011, 00:53
@Hyde4

natürlich .... durch diese formel lernt man erst den graphen zu funktionen zu zeichnen. Ohne das wird es schwer, der Link ist somit sehr hilfreich, totaler stuss was du da redest hyde4

0

Such dir ein paar charakteristische Punkte, zB Nullstellen, y-Achsen-Schnittpunkt, Scheitelpunkt. Sinnvoll wäre zum Beispiel hier der Scheitelpunkt:

f ' (x) = 2x-3 = 0

x = 1,5

y = 1,5²-3 * 1,5 + 3 = 0,75

Oder durch umwandeln der Funktion in die Scheitelpunktsform:

y = x² -3x + 3 = x² - 3x +2,25 + 0,75 = (x-1,5)²+0,75

Also hast du den Scheitelpunkt: S(1,5/0,75)

Wenn die allgemeine Form ax²+bx+c ist, dann heißt ein positives a, dass sie nach oben geöffnet ist, ein negatives a, dass sie nach unten geöffnet ist. Hier ist a = 1, also nach oben offen.

Da a = 1 ist, weißt du außerdem, dass sie eine verschobene Normalparabel ist, also nicht breiter oder schmaler.

Du kannst dir jetzt noch einen Punkt links vom Scheitelpunkt suchen und einen rechts davon und dann schwungvoll durchzeichnen. Zum Beispiel schneidet sie bei y = 3 die y-Achse (das ist das c in der allgemeinen Form), also kennst du noch den Punkt (0/3). Und da sie symmetrisch ist, muss sie bei dem gleichen Abstand vom Scheitelpunkt die gleiche "Höhe" haben, also auch (3/3). Oder du nimmst eine Normalparabel-Schablone und legst den Scheitelpunkt auf (1,5/0,75) und malst.

Parabel - (Schule, Mathe, Mathematik)

downlaode dir doch ein programm da kannste die ganzen graphen sehen und so kannste auch lernen Geogebra ist kostenlos

Man kann naürlich eine Wertetabelle machen oder aber man bestimmt den Scheitelpunkt. Der Scheitelpunkt liegt hier bei

Sx = -b/(2a) = 3/2 = 1,5 und

Sy = f(Sx) = 1,5² - 3 * 1,5 + 3 = 2,25 - 4,5 + 3 = 0,75

mach dir ne Zahlentabelle und gib paar werte für x ein

leandraauskoeln 22.06.2011, 22:44

ja, aber wie zeichne ich das ein?? wo kommen 3 und 3x hin??

0

Was möchtest Du wissen?