Wie zeichnet man Haare am realistischsten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Man sieht ja auch nicht jedes einzelne Haar. Man sieht Schattierungen, Lichtreflexe, Stufen... Du musst nur genau hinsehen.

Das kann man so net beantworten, das muss man mit der Zet rausbekommen.

Du musst versuchen lockerer aus dem Handgelenk zu arbeiten, eher kritzeln als genau Linie um Linie zu zeichnen.

Haare wirken nur echt, wenn sie nciht einzeln gezeichnet werden, sondern wenn sie locker fallen, unterschiedlich dicke und dünne Striche..

Außerdem ist es ein Unterschied, ob Locken, Jungsfrisur, lange Haare..Bei Portraits konzentriert man sich eher auf das Gesicht, die Haare sind nur "Beigabe" sie sollen also gar nicht wie gebügelt aussehen.

Licht und Schatteneffekte einzeichnen ;)

Was möchtest Du wissen?