Wie zeichnet man einen karierten Boden

3 Antworten

Einen dreidimensionalen Boden zeichnen:

1. Suche dir einen Punkt in der Mitte des Blattes. 

2. Ziehe leichte Linien vom Mittelpunkt zu den 4 Ecken deines Zeichenblattes. 

3. Ziehe parallel zu den Seiten des Blattes vier Striche, die bis an die leichten Linien auf dem Blatt gehen. Sie bilden die seitlichen Begrenzungen des Raumes.

4. Für den Boden: Ausgehend vom markierten Mittelpunkt des Blattes ziehst du ab der Raumbegrenzungslinie einen senkrechten Strich bis zur Mitte des unteren Blattendes. Zwischen dieser Linie und den jeweils links und rechts auf dem Blatt leichten Linien bis zur Blattecke zeichnest du ebenfalls diese Linien auf. So hast du schon mal einen Fußboden mit Planken. Anschließend ziehst  du waagerecht und parallel zu der Unterkante deines Blattes weitere Linien, deren Abstand sich zum Mittelpunkt deines Blattes verringert, um optisch einen dreidimensionalen Raum  zu erschaffen. LG 

Was möchtest Du wissen?