Wie zeichnet man die vorgegebene Steigung -3/2 in ein koordinatensystem?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Steigungsdreieck ist definiert durch m = delta(y) / delta(x).

Bei einer gegebenen Steigung von - 3 / 2 heißt das also m = (-3) / 2. Das Minus gibt man immer dem Zähler. Den Nenner gehst du immer nach rechts - also 2 Einheiten nach rechts - und den Zähler gehst du nach unten oder nach oben, jenachdem ob er negativ oder positiv ist. Dieser Zähler ist negativ, also gehst du 3 Einheiten nach unten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Steigung ist eigentlich nur eine einzelne Zahl und nicht zwei Zahlen, deshalb geht das gar nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Supertramp1234
28.08.2015, 10:38

Wenn es sich um einen Bruch handelt geht das schob

0

Zwei nach rechts, drei nach unten (hoffe ich mal Oo)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nicolas0301
27.08.2015, 19:29

Ist richtig.

0

Was möchtest Du wissen?