Wie zeichnet man Blumen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn du naturalistische blumen zeichnen willst, brauchst du erstens das lebende modell, also die blume selbst, und am anfang auch einige einfache zeichenhilfen, um die formen richtig zu sehen und aufs blatt zu bringen. dazu gehören zum beispiel der schattenriss, die glaspause, die fensterpause oder eine camera lucida, die vor der erfindung der fotografie zum genauen abzeichnen verwendet wurde. du kannst aber auch reine fantasieblumen zeichnen, dazu brauchst du nur die lust am zeichnen und malen. und mit der zeit verschmilzt dann auch das naturalistische zeichnen mit dem fantastischen, du kannst dann blumen aus der vorstellung zeichnen, die aussehen, als hättest du sie von der natur abgezeichnet. einige anregungen für beide methoden findest du hier: http://www.genial-zeichnen-lernen.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich interessiere mich auch fürs Zeichnen, besonders für Mangas und andere Stile. Habe bei der Suche deine Frage gefunden - vielleicht ist kein Interesse mehr da, aber anderen könnte es helfen! In diesem Video wird nämlich gezeigt, wie man schöne Blumen zeichnen kann :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So und so. Allerdings sind meine Bilder mehr gemalt als gezeichnet. Beginne am besten mit einer typischen Blume, welche ein sog. Körbchen und Blütenblätter wie das Gänseblümchen hat. Wenn ich Blumen male, dann nur am "lebenden" Beispiel. So kann ich genau beobachten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Setze dich in den Garten und such dir eine einfache Blume aus. Eine Tulpe. Dann zeichnest du diese. Bzw. malst sie ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gehe in die Bücherei dort gibt es Bücher zum Zeichnen lernen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwer zu erklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ceryni
26.06.2009, 16:48

hilft mir sehr viel danke

0

Was möchtest Du wissen?