wie Zecken fernhalten (Decke auf WIese)?

3 Antworten

Du kannst dich einsprühen mit Zeckenspray, aber selbst das hilft oft nix. Und die Biester sind überall, sogar im Rasen können sie sein. Abends einfach den Körper absuchen und wenn es dich tröstet, ich hatte auch schon Zecken und lebe noch.

Mit der Decke kannst Du nicht viel anstellen Was evtl.etwas gegen die Zecken hilft, Deine Arme und Beine mit "Zeckenspray" einzusprühen. So kannst Du sie vielleicht etwas abschrecken. Eine Garantie gibt es aber nicht.


keine Chance,die Viecher sind überall und da hilft kein <Mittel

das glaub ich nicht

0
@Caddyshack83

das kannste aber glauben,die Viecher sind in Laufe der Zeit auf alles immun,sprich ressistent,das hat mir der Tierarzt so erklärt.Als ich fragte,was ich meinem Hund gegen die Viecher drauf machen soll.Es gibt im Moment nichts was den Zecken den garraus macht,ausser ne Bombe oder ne Granate

0

Bienenkönigin im balkon?

Eben war ne bienenkönigin im balkon und das sah so aus, dass sie eier legt. Sie war riesig... aufjedenfall hab ich sie beobachtet unf gesehen, das sie irgendwelche eier an die decke legt und jetzt frage ich mich... seit wann legen bienen ihre eier an einer decke? Es war eindeutig ne biene... sie flog auch wie ne biene. Ich hab sie für ne minute angeschaut und sie dann verscheucht. Jetzt meine frage... soll ich die eier mit haarspray besprühen und sterben die dann auch ? Oder soll ich glasreiniger drauf sprühen...

Wann schlüpfen die bienen, wenn man sie nicht tötet? Denn wenn sie in einem bis zwei monate erst schlüpfen, töte ich sie nicht.

Ps: ist ein winterbalkon... im sommer öffne ich dann die fenster

...zur Frage

Komische Raupen in der Küche?

Hilfe, in meiner Küche sind so komische Raupen an der Decke! Sicher 10 oderso, aber nur auf der Decke oben und auch nur in der Küche, sonst nirgens!
Woher könnten diese Raupen kommen und was genau sind das für Lebewesen?

...zur Frage

Was tun, wenn kleine weiße würmer an Decke spazieren, aber keine Motten da sind?

Seit gestern werde ich von kleinen weißen Würmern an der Decke in der Kücke begrüßt. Absolut ekelhaft diese Tierchen. Ich habe bereits alle, aber wirklich alle Lebensmittel weggeworfen und die Küche mit Essigwasser gereinigt, also Schränke etc. Ich dachte nun, die Plage ist vorbei. Komisch ist nur, dass ich keien befallenen Lebensmittel gefunden habe und mir auch sonst keine Motte entgegengeflogen kam.

Hat jemand einen nützlichen Tipp?????

Bitte dringend um Hilfe, da der Ekelfaktor riesig ist!!!!

...zur Frage

Wie kann man Insekten fernhalten?

Ich habe ein Problem: Nachdem ich endlich nachts schlafen kann, will ich für den nächsten Sommer vorsorgen.

Letzten Sommer hatte ich ein Pollenschutzgitter vor dem Fenster, um Insekten abzuhalten. Davor das Jahr war es nur ein Flegengitter, beide Teile haben aber nichts gebracht und es sind immer irgendwelche Viecher hereingekommen. Da ich aber keine Lust auf Spinnen, Fliegen und Stechmücken habe, ist meine Frage:

Was kann ich tun, damit die Viecher draußen bleiben?

Teilweise ist das Fenster tagsüber geöffnet und dann nachts, allerdings kommen die Viecher auch rein, wenn das Licht aus ist. Und meistens sind die Spinnen direkt über dem Bett, sodass ich jedesmal einen Schrecken bekomme, wenn ich aufwache. Und von Stechmücken will ich erst gar nicht anfangen.

Vielen Dank schon einmal für (hilfreiche!) Antworten!

...zur Frage

Verändert sich der Klang einer Westerngitarre, wenn man sie mit einer anderen Farbe besprüht?

Ich habe vor, mir evt. diese Gitarre zu kaufen http://www.thomann.de/de/harley_benton_hbjc503ceq_nt_bstock.htm

und da sie mir so nackt ist, wollte ich die Decke halt überlackieren oder besprühen mit Farbe. Problem: Verändert sich dann der Klang, wenn ich die Decke nicht abschleife?

...zur Frage

Katzen im Bett des Freundes

Hallo,

ich habe ein Problem mit den Katzen meines Partner. Vorweg erstmal, ich habe selbst eine Katze. Diese ist allerdings null daran interessiert, nach draußen zu gehen. Die Tür steht im Sommer auf, sie könnte also rau. Außerdem findet meine Katze es total super, gebürstet zu werden. Sie ist also ein sehr gepflegtes Tier und darf bei mir im Bett schlafen.

Die Katzen meines Partners streunen manchmal tagelang draußen rum. Die haben oft Zecken im Fell und ich hatte schon oft Flohstiche. Ich finde das total ekelhaft. Allerdings dürfen auch diese Katzen bei meinem Freund im Bett schlafen. Dummerweise schlafen die Tiere üblicherweise auf der Bettseite, die ich auch nutze.

Dazu kommt noch, dass der Kater einen totale Macke hat. Der kratzt und beißt ohne Vorwarnung und ohne erkennbaren Grund. Ich will das Vieh auf keinen Fall in meiner Nähe haben, wenn ich schlafe.

Mein Freund macht es üblicherweise so, dass er eine Decke über meine Bettseite legt, wenn ich nicht da bin. So wird die Decke weggezogen, wenn ich da schlafen will. Ich möchte aber zusätzlich, dass diese Tiere nicht ins Schlafzimmer dürfen, wenn ich da bin. Mein Freund stellt sich da auf stur. Nun ist es soweit, dass ich immer mehr Ausreden suche, damit ich nicht bei meinem Freund schlafe sondern er bei mir.

Was ich besonders widerlich finde, ist die Tatsache, dass die Viecher alles mögliche an Kleintieren jagen. Dann dann sollen die Nachts neben mir schlafen? Bääääh, ist das eklig. Dazu Flöhe und Zecken, trotz dieser Mittelchen, die da wirken sollen.

Wie macht ihr das? Würdet ihr dulden, dass solche Tiere da schlafen, wo ihr schlafen wollt? Besonders der gestörte Kater macht mir Sorgen. Wenn der zubeißt oder kratzt, fließt wirklich Blut.

Mein Freund sagt immer, ich würde total übertreiben. Sollten da Zecken oder Flöhe sein, würden die an der Katze bleiben. Kann ja nicht, ich wurde ja schon gebissen. Er hat gut reden, er hat solche Erfahrungen wohl noch nicht gemacht.

Vor allem sagt er immer, seine Viecher wären daran gewöhnt und ich muss eben damit leben. Ich kann auch damit leben, dass er nur bei mir schläft und ich nicht in der Katzenhölle pennen muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?