Wie zapft man benzin aus einem tank ab?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Theoretisch geht es so, ich würds dir aber nicht raten, das kann durchaus Gefährlich werden und ist nicht gerade Gesundheitsfördernd:

Schlauch in den Tank hängen, auf die Knie gehen und ansaugen, nach dem der Sprit unten ist läuft der von selbst weiter und du musst nicht mehr saugen.

Sofern du etwas hast mit dem du ansaugen kannst währe das besser, denn es kann bei dem Unternehmen durchaus dazu kommen, dass du Benzin verschluckst, das ist in etwa so wie Trichtersaufen....

Sollte dir das passieren, kannst du davon sterben, zudem ist der Benzin so auch giftig und Krebserregend wenn er dir auch nur in den Mund kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlauch in Traktor, laaangsam am anderen Ende Luft anziehen und gleich ins Moppedd rein. Allerdings muss der Tank des Traktors etwas höher sein, als der Deiner Harley.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ELEMENTAREMO
23.10.2016, 22:25

die harley is. n keeway f act dd 50 aber danke :)

0

Du brauchst einen Schlauch und ein Gefäß.

Den Schlauch in Tank des Rasenmähers stecken und dann kräftig mit dem Mund saugen, bis Sprit rauskommt (schmeckt nicht besonders)

Der Kanister muß unterhalb des Rasenmähertanks stehen. Schlauch in den Kanister stecken und laufen lassen.

Es handelt sich hierbei um das simple Prinzip der verbundenen Gefäße, in denen der Flüssigkeitsspiegel stets gleich hoch ist (Physik der 7. Klasse Realschule).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin Undzwar braucht man einen Schlauch den du in dieser Traktor rein packst bisschen dran saugst mit dem Mund dann sollte das Benzin auslaufen das packst du dann in einem Eimer oder so ich weiß selber nicht wie es möglich ist das das Benzin den Schlauch hoch läuft haha :D aber es klappt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schlauch in den tank stecken und am anderen ende mit dem mund anziehen wenn sprit kommt den schlauch in eine flasche stecken und laufen lassen. die flasche muss unterhalb des nivaus von dem tank des traktors.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?