Wie zahlt man die eBay Kleinanzeigen Gebühren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du keine Bedingungen auf ebay-kleinanzeigen durchgelesen, wie die Anzeigenerstellung funktioniert und das mit den Gebühren?

Das steht auch drinnen, wie das mit den 50 Anzeigen funktioniert.

Das sollte man sich durchlesen, wenn man sich irgendwo registriert, damit man weiß, wie alles abläuft. Ebenso weiß man dann, was an Artikelerlaubt ist und was nicht.

Genauso stellen viele Leute ihre Anzeigen mit demselben Artikel doppelt und dreifach ein und das ist auch nicht erlaubt. Nur manchmal kommen die Mitarbeiter auf dem Portal nicht nach, die doppelten Anzeigen zu löschen.

Das hat das Portal mal vor einiger Zeit geändert und jetzt werden ab 50 Anzeigen Gebühren erhoben, weil die Leute ständig ihre gleichen Anzeigen gelöscht und wieder eingestellt haben, damit diese wieder oben stehen..

Das sind die neuen Benutzungsrichtlinien

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/hilfe/artikel/nutzungsbedingungen?utm_source=email&utm_medium=newsletter&utm_campaign=onshoring_allusers

Schon aber da stand nirgends was wie das Geld gezahlt wird und wo man schaut ab wann man wieder kostenlos Artikel verkaufen kann

0
@realmadrid1902

Bis man dir das jetzt erklärt, so schnell kannst du garnicht die ganzen Bedingungen jetzt durchgelesen haben, denn dort steht, dass man kostenpflichte Anzeigen zubuchen kann,

machst du jetzt folgendes. Du schreibst ganz einfach eine Email dahin

service@ebay-kleinanzeigen.de

und da fragst du, wie das mit den kostenpflichtigen Anzeigen und den Gebühren funktioniert und ab wann deine Anzeigen wieder kostenlos sind, wenn du mehr als 50 hast.

Du bekommst eine Antwort, aber es kann, dass du ein oder zwei Tage warten musst, also etwas Geduld haben.

Ich habe noch nie kostenpflichtige Anzeigen gehabt.

0

Mach doch einfach 2ten Account auf mit anderer emailaddy

Wüsste trotzdem gerne wo man sieht wann man wieder kostenlos Produkte verkaufen darf und falls wo ich die 95 zahlen muss

0

Zweiter Account geht aber nicht, die Mitarbeiter dort schauen auch mal nach und manchmal rutscht mal einer durch, aber in der Regel kontrollieren die schon.

0
@Turbomann

Was genau soll an einem zweiten Kleinanzeigen-Account nicht funktionieren?

0

Was möchtest Du wissen?