Wie zählt man im Black Jack richtig Karten und gewinnt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das mit dem Kartenzählen funktioniert heutzutage in den Casinos nicht mehr so wirklich. Erstens werden die Kartendecks öfter ausgetauscht, um solche Tricks zu unterbinden. Zweitens, da, wo es noch möglich sein sollte, wird das Personal ganz schnell dahinter kommen und dich freundlich auffordern, den Spieltisch zu verlassen (oder die schmeißen dich gleich ganz raus und erteilen dir ein Hausverbot). Ansonsten funktioniert das so, dass die fünf höchsten Karten mit minus eins, die fünf niedrigsten Karten mit plus eins und alle anderen Karten mit null gezählt werden. Zählt man auf diese Weise das komplette Kartendeck durch, kommt am Ende der Wert null dabei heraus. Ist der Zählwert hoch, sind noch viele hohe Karten im Deck. Ist der Zählwert niedrig, sind nur noch wenige hohe Karten im Deck. Allerdings gibt es auch noch andere Zählsysteme.

Beim Online-Blackjack funktioniert das ganze überhaupt nicht, weil der Zufallsgenerator die Karten aus dem gesamten Deck auswählt, also auch aus den bereits ausgespielten Karten.

Alle Bilder sind 10, Ausser das As steht für 11 oder 1... die Zahlen sind 1:1... also eine 8 ist eine 8... 21 gewinnt, alles was drüber ist ist verlohren.. wenn beide unter 21 sind gewinnt der höhere.. bei gleichstand gewinnt die Bank...

Bube, Dame, König, Ass (entsprechend: 10, 11, 12,13; vermute ich)

Ich glaube er meint mit Wahrscheinlichkeitsrechnung

0

Was möchtest Du wissen?