Wie wurdet ihr Augenarzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vorab gesagt, ich bin zwar kein Augenarzt, aber evtl. kann ich trotzdem ein paar Fragen von dir beantworten :D

(1) Für ein Medizinstudium benötigt man den NC (Numerus clausus) -welcher zur Zeit bei 1,0 liegt- und man muss einen Medizinertest machen bzw. bei einem Auswahlgespräch teilnehmen.
Man hat aber die Möglichkeit, falls man den Abi-Schnitt von 1,0 nicht schaffen sollte, durch das Auswahlgespräch trzd. genommen zu werden oder im Ausland zu studieren oder an privaten Universitäten (welche aber zum Teil recht teuer sind). Zur Zeit kommt auch der Trend in Wien zu studieren, da dort kein NC benötigt wird, und Wien an sich eine schöne Stadt ist ;)
Sollte der NC nicht erreicht werden und du trotzdem in Deutschland studieren willst, gibt es auch die Möglichkeit, dass du -je nach Abi-Schnitt- eine bestimmte Anzahl von Jahren wartest und dann genommen wirst (kann aber durchaus sehr lange dauern, und das ist bei einem Grundstudium von 12 Semestern (=6 Jahre) nicht unbedingt die beste Wahl)

(2) Das Studium unterteilt sich einmal in den vorklinischen Teil (1.-4. Semester) und den klinischen Teil (5.-10. Semester). Dazu kommt nochmal ein Praktisches Jahr (11./12. Semester).
Im vorklinischen Teil lernst du die Grundlagen der Medizin.
-Lehrveranstaltungen: Biologie, Chemie, Physik, Biochemie, Physiologie, Psychologie, Anatomie
-3-monatiges Pflegepraktikum
-> Am Ende legst du das 1. Staatsexamen -auch Physikum genannt- ab.
Der klinische Teil besteht aus dem Bereich Krankheit und Heilung. Hierbei legst du dich auch die Fachrichtung fest (in deinem Fall Augenmedizin). Es folgt ein 4-monatiges Praktikum.
Bei beiden Teilen erwirbst du Scheine in allen Fächern der Bereiche.

Gefolgt wird das ganze von einem Praktischen Jahr, welches in 3 Phasen (je 16 Wochen) unterteilt ist:
•Innere Medizin
•Chirurgie
•selbst gewählte Fachbereich (z.b. Augenmedizin)
Dieses Praktische Jahr wird oft im Krankenhaus erbracht.

-> Am Ende legst du dein 2. Staatsexamen ("Hammerexamen") ab und nach der Bestandenen Prüfung kannst du die Approbation beauftragen und folglich als Arzt arbeiten.

Nun solltest du dich noch als 'Facharzt' weiterbilden. Diese Facharztprüfung beansprucht 4-6 Jahre.

(3) Wenn du alles geschafft hast, wirst du vor die nächste Wahl gestellt: "Wo willst du arbeiten?" - dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten (ausserdem musst du entscheiden ob du Angestellter oder Selbständiger sein willst):
• Arbeit in medizinischen Einrichtungen (z.B. Krankenhaus)
oder:
• Niederlassung in einer eigenen Praxis
oder:
• Betriebsarzt in größeren Unternehmen (was bei Augenarzt -glaub ich- nicht so die beste Wahl wäre :D )
oder:
• medizinische Forschung

Hoffe ich konnte evtl. ein paar Fragen deinerseits klären^^ Ansonsten kannst du auch bei google nochmal "Augenarzt Studium" o.ä. eingeben, oft kommen dort ein paar hilfreiche Beiträge ;)
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bouvardia
14.12.2015, 19:35

Ach du meine Güte! Das ist der Hammer! Danke !! xD so eine ausführliche Antwort, damit hab ich echt nicht gerechnet! :D vielen vielen Dank!! Das hat mir wirklich richtig weitergeholfen! Hammer :D vielen Dank für die süße Mühe! Ich schätze das wirklich sehr :) vielen Dank :D!  

0
Kommentar von tveni
14.12.2015, 19:40

immer wieder gerne ;)
Aber wie gesagt, da ich keine Augenmedizin studiere, kann ich nicht all zu viel zum ganz genauen Ablauf machen^^

0
Kommentar von tveni
14.12.2015, 19:53

Trotzdem wird oft auf den NC beim Medizinstudium geschaut.
(vgl. http://www.medizin-studieren.eu )

Natürlich wird der NC nicht unbedingt benötigt, allerdings ist es sicherlich nicht von Nachteil.
Wie ich aber eigentlich erwähnt habe, gibt es die Möglichkeit über ein Auswahlgespräch zum Studium in Deutschland zu kommen oder eben das "Ausland" (oder über entsprechende Wartezeit).

Oder verstehe ich deine Anmerkung falsch?

0

Achtung bin kein Augenarzt bin Lehrer aber ich habe so was schon sehr oft durchgekommen in meiner Klasse und du brauchst Abi Durchschnitt 1,0 weil in meiner alten Klasse haben das 3 Schüler von mir in der klasse machen aber genauer kennen ich jetzt mich auch nicht aus!Bei Fragen Melden😊Über das Auge kann ich mich aber sehrlich gut aus!☺😊😀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erzählt mal bitte alles

Da wirst Du hier wenig Glück haben. Infos über das Medizinstudium und die Facharztausbildung findest Du im Internet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?