Wie wurden westliche Kriegsgefangene der Nazis behandelt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Westliche Kriegsgefangene wurden entsprechend dem internatinalen Kriegsrecht behandelt in Gegensatz zu den sowjetischen Gefangenen. Das ändertesich aber so ab Mitte 1944 als es schnell bergab ging für's 3.Reich und keine Aussicht mehr bestand auf einen Separatfrieden. Da wurden auch Westgefangene zur Arbeit gezwungen, schikaniert,massenhaft exekutiert und auf Todesmärsche geschickt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war selbst Kriegsgefangener in den USA und England.

Wenn du dir ein Bild über die Behandlung machen willst, so solltest du zuerst dir die Frage stellen, wie waren die Sieger auf die Zahl der Kriegsgefangenen eingestellt.

In Deutschland gab es wenig Kriegsgefangenen der westlichen Alliierten. Sie wurden nach meinen Informationen den Umständen entsprechen gut behandelt. Deutsche in der Heimat waren im Krieg auf Hungerrationen und ständigen Luftangriffen ausgesetzt. Darunter litten auch die Kriegsgefangenen.

In Russland gab es anfangs die großen Kesselschlachten. Das gab Probleme mit den vielen Kriegsgefangenen, auf die man nicht eingestellt war. Nach Stalingrad hatte Russland die gleichen Probleme.

Ich kam in der Normandie in Gefangenschaft. Wir waren nicht allzu Viele. Trotzdem gab es Probleme. Ich lag eine Woche unter freiem Himmel auf einer Wiese. Die Verpflegung bestand aus ein Paar Keksen und kleinen Fleischkonserven. Es gab nur geringe Mengen Wasser zu trinken.

Das änderte sich schon als wir nach England gebracht wurden und erst recht in den USA, wo wir gut versorgt wurden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut und weitgehend nach den Genfer Konventionen. Westliche Kriegsgefangene überlebten den Krieg zu 96,5%.

Zum Vergleich: In deutscher Kriegsgefangenschaft kamen über 3 Millionen (mehr als die Hälfte) Soldaten der Sowjetarmee umd Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich unter den westlichen alliierten Soldaten Juden befanden, wurde ihnen die Behandlung nach Genfer Konvention verweigert und sie kamen in ein KZ.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?