wie wurden früher würmer behandelt?

4 Antworten

Sunnycat hat ja schon einiges erwähnt. Der Adlerfarn wurde z.B. als Wurmfarn bezeichnet, da er mild giftig ist und Würmer abtötet.

Man darf auch nicht vergessen, dass zumindest Erwachsene mit einem gewissen Wurmbefall recht gut leben können.

Naturheilkundlich mit Sauerkraut, Karottensaft, Knoblauchkur.....

Danke ☺

0

Wenn es den Würmern schlecht ging, machte man ihnen warme Umschläge...:):):)

Was möchtest Du wissen?