Wie wurden die Soldaten im zweiten Weltkrieg in den Krieg gerufen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Per Einberufungsbescheid, der immer per Post kam.  Gab ja nix anderes damals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Per Whatsapp nachricht

nein spaß, wahrscheinlich per post, und danach per polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wehrpflichtigen unterlagen der Wehrüberwachung, dass heißt das immer aktuelle Adressen bei den Kreiswehrämtern hinterlegt werden musste. Und sie wurden dann meist per Postkarte einberufen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?