Wie wurde Elisabeth Seitz's Wechsel nach Stuttgart bei Olympia begründet?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

keine Ahnung, ich habe nur gehört, wie sie im Interview auf so eine komische Suggestivfrage vom Reporter sinngemäß gesagt hat, dass man sie in Mannheim nicht genügend "gewertschätzt" hätte oder so ähnlich. Was ich mir unter nicht genügender Wertschätzung vorstellen soll, weiß ich auch nicht?Mir ist nur aufgefallen, dass sie am Ende in Mannheim irgendwie ziemlich stämmig aussah, ob das heutzutage für's Turnen im Leistungssport so angesagt ist, kann ich nicht beurteilen.Jedenfalls sah sie bei Olympia wieder viel leichter aus und schien ja auch alles wieder viel besser zu klappen.

Vielleicht mußte sie ja in Mannheim zuviel Krafttraining machen und nicht so auf die Figur achten??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?