Wie wurde die Pest früher medizinisch behandelt? Also im Mittelalter .

8 Antworten

Man hat es versucht, es gab spezielle Pestdoktoren, die haben z.B. Aderlässe vorgenommen und die Beulen geöffnet. Google mal "Pestdoktor".

Ich glaube, die dachten auch noch das das eine Strafe Gottes ist und haben deshalb gebettet oder so was - hat natürlich nichts gebracht

Was möchtest Du wissen?