Wie wurde die erste Wasserstoffbombe gezündet?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Relativ einfach.

Es wird zuerst ein Fissionssprengsatz (Atombombe), fast immer im Implosionsdesign gezündet. Dieser baut soviel "Energie" auf, dasDeuterium und Tritium fusionieren!

http://de.wikipedia.org/wiki/Kernwaffentechnik

philzZz 20.06.2014, 14:46

Danke :-)

0

Die ersten Wasserstoffbomben wurden nicht abgeworfen, sondern standen vor der Zündung auf dem Boden. Sie waren für den Lufttransport einfach zu schwer.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ivy_Mike

Kann nur mit einer Atombombe gezündet werden...

Eine Wasserstoffbombe fungiert im Inneren wie eine Atombombe, nur mit einem H-Stoff-Tank verstärkt.

Als dem Höhenmesser langweilig wurde hat er sie gezündet.

Vielleicht nicht genau das was du suchst aber trotzdem sehr interessant

Wenn sie auf den Boden aufknallt durch den eingebauten Zünder, der dann auslöst.

Was möchtest Du wissen?