Wie würdet ihr wissenschaftliche Theorien aufstellen und testen?

3 Antworten

Ich würde eine Hypothese aufstellen. Die würde ich erst mal mit anderen Teilen. Evtl. bekomme ich dann schon Rückmeldung "hey, das wurde schon gemacht, guck dir das und das an". Außerdem würde ich selbst mal recherchieren, ob ich schon Arbeiten dazu finden - und zwar so viele wie möglich.

Dann würde ich die Arbeiten lesen, damit ich so gut wie möglich über das Thema bescheid weiß und nicht doppelte Arbeit mache.

Dann würde ich mir überlegen wie ich meine Hypothese empirisch widerlegen kann. Ja, widerlegen. Ich würde versuchen für meine Hypothese Gegenbeweise zu finden. Diese Versuche würde ich alle schriftlich dokumentieren.

Finde ich keine Gegenbelege, dann versuche ich auf Grundlage meiner Hypothese Vorhersagen zu machen. Diese Vorhersagen würde ich empirisch prüfen und wieder schriftlich belegen.

Meine Ergebnisse würde ich als Paper veröffentlichen.

Andere Menschen würden dann hoffentlich meine Ergebnisse überprüfen.

Gruß

Ja aber nicht veröffentlichen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Selbst aktiv beobachtet über viele Jahre; belesen

Das hängt von der wissenschaftlichen Disziplin ab

Such dir eine Disziplin aus :)

0
@SophieGermain

Also ich hab in zwei sehr unterschiedlichen Fächern promoviert und in Medizin habe ich es durch Versuchsreihen im Labor gemacht und in Soziologie durch Literatur verweise, Statistiken und Befragungen

0

Was möchtest Du wissen?