Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr seht, dass eure Freundin mit dem Vertrauenslehrer spricht?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r TrippleG,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Eva vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Wenn deine Freunde echte Freunde sind werden sie verstehen wenn du ihnen nicht sagst was du mit dem Lehrer besprochen hast. Wenn das Gespräch mit dem Lehrer nicht hilft solltest du vielleicht wirklich zu einer Therapie , vielleicht hilft das ja. Wenn du das nicht willst ruf doch anonym bei einer dieser kostenlosen Hotlines an und sprech mit denen darüber. Weshalb auch immer es dir so schlecht geht denk immer daran das es auch gutes und nicht nur Schlechtes gibt! Alles gute =)

TrippleG 02.09.2013, 17:55

Das mit der Therapie wird schwierig.. In der Nähe gibts nichts und sonst müsste ich es meinen Eltern sagen.. Das kann ich nicht.. Und das mit dem Guten.. Man verliert irgendwann einfach die Hoffnung.. Wenn dir immer und immer wieder nur irgendein scheiß passiert, dann kannst du irgendwann nicht mehr.. Ich hatte es schon seit der 1. Klasse ziemlich schwer (wurde damals stark gemobbt..: Von den Jungs in meiner Klasse wurde ich beleidigt, bloßgestellt und geschlagen..). Das mit dem Mobbing wurde bei dem Schulwechsel von der Grundschule aufs Gymnasium besser, aber da kamen dann direkt neue Probleme.. Wenn ich alles erzählen würde, bräuchtest du ne Stunde um den Text zu lesen..

Aber danke für deine Antwort.. Ich geh einfach zu ihm.. Und wenn es nichts bringt überleg ich mir das mal mit der Hotline..

1

Also natürlich kannst du diese Seelsorgenhotline anrufen (0800 1110111) oder du sprichst mit jmd aus der Comunity dem/der es auchso geht (ich zb... ich kan auch helfen :D also tu dir keinen zwang an und wenns gar nich mehr geht kannst du immer noch mit mir reden ;D) auf jeden versteh ich dich auch das mit den Eltern.. :D

Naja viel Glück :D

Hey, ich antworte jetzt mal nur auf deine frage weil ich glaube der rest gehört hier nicht hin und zu dem rest wirst du auch noch genug zu lesen bekommen. ich würde mir dabei nichts denken. ich würde fragen ob was ist und wenn sie nein oder egal sagt das würde ich sagen okey wenn was ist melde dich, schließlich sollte man niemanden zwingen über sowas privates zu reden. wenn die person reden will kommt sie von allein. viel glück dir =)

Ich persöhnlich würde dem Schüler versuchen zu helfen. Aber auch dir würde ich raten, mal mit deinen Eltern zu reden, weil du wirklich professionelle Hilfe brauchst. Es muss dir nichts peinlich sein, aber schließlich musst du es selber natürlich wollen, dass dir geholfen wird. Anders gehts nicht.

TrippleG 02.09.2013, 17:47

Mit meinen Eltern könnte ich da niemals drüber sprechen.. Sie könnten da nicht mit umgehen, das weiß ich..

0
furzkissen2389 02.09.2013, 17:51
@TrippleG

Aber du kannst mit dem Vertrauenslehrer sprechen, und denk dran: Es braucht dir nicht peinlich zu sein, Hilfe zu holen!

0

Hey es könnte vielleicht sogar ziemlich schön sein wenn man das jmd erzählt (sei es ein kuscheltier) hauptsache es ist raus.  =) 

LG Reepie

auf jedem fall ihr mit viel mitgefühl kommen und sie respektvoll behandeln und sie unterstützen

Was möchtest Du wissen?