Wie würdet ihr reagieren, wenn eure Verwandtschaft euch ausschließt?

Das Ergebnis basiert auf 25 Abstimmungen

Wäre mir egal 48%
Es würde mich verletzen 28%
Haben eh kein Kontakt 24%

12 Antworten

Es würde mich verletzen

Nach dem Tod meiner Eltern, letztes Jahr Mutter, ist sogar das Verhältnis zu meinen Brüdern gebrochen.

Mit der restlichen Verwandtschaft hat sich der Kontakt jeweils nachdem Tod der Großmutter gelöst.

Man sieht sich mal im vorbeigehen oder auf der nächsten Beerdigung.

Wenn die Eltern gehen, geht auch der Rest..

Das finde ich schlimm...

Wäre mir egal

keiner ist zu Kontakt verpflichtet.

ich vertrete soweiso seid einiger Zeit die Einstellung nur noch Zeit mit menschen zu verbringen die mir gut tun. Die Familie kann man sich nicht aussuchen aber man kann sich aussuchen wie ich zu den personen steh. und nur weil sie Familie sind muss ich sie nicht Lieben.

Wäre mir egal

Habe selbst aktiv dazu beigetragen, nachdem ich spontanen Besuchen irgendwelcher Verwandten einen Riegel vorgeschoben habe.

Sie dürfen kommen, jedoch nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung und 30 Minuten Höchstdauer.

Reiner Selbstschutz, weil es keinerlei Schnittmengen gibt und für Klatsch und Tratsch mir meine Zeit zu kostbar ist.

Es würde mich verletzen

Ich fühle mich von manchen Tanten, Onkels ausgeschlossen, zumindest nicht beachtet und es wird hinterm Rücken getuschelt.

Ausserdem von meiner Oma - da ist es schlimm (mit Beleidigungen usw), weil sie mit meinem Leben nicht klar kommt.

Mich verletzt das schon - aber so ist es eben. Es gibt noch andere, die einem akzeptieren und respektieren wie man ist. Und sich nicht verstecken muss.

sei froh, was willst mit Verwandschaft wenn die nicht bei Dir steht. nur wenn es ums eerben geht kommen die. braucht ken mensch

Was möchtest Du wissen?