Wie würdet ihr reagieren wenn eure Freundin schwanger wäre?

17 Antworten

Auf jeden Fall zu dem Kind halten - das finde ich am wichtigsten.

Es ist dein Kind und auch falls du keine Beziehung zu ihm möchtest - für dein Kind ist es wichtig einen Vater zu haben der sich darum kümmert und eine Bindung zueinander hat.

Wenn es deins ist musst du auch finanziell dazu stehen. Also die Schule vernünftig abschließen und eine Ausbildung durchziehen.

Ob du bis dahin noch mit der Mutter zusammen bist steht auf einem anderen Blatt. Da ist wahnwitzigste nicht mehr so dass ein junges Paar gezwungen wird zu heiraten. Da gehört natürlich auch noch liebe dazu. Das kann in eurem alter klappen - ist aber leider eher selten.

Das ist so ein Thema, wo man mit hinreichender Wahrscheinlichkeit anders reagieren wird, als wie man es zuvor mal durchdacht hat...

Aber generell: Wenn man der Vater ist (was in einer Beziehung durchaus von Vorteil wäre :D) zu ihr halten...

Alles andere wäre "ehrlos"...

...letztendlich kann man sich aber -wie gesagt- viele Gedanken machen, in der Realität sind die Umstände und das Verhalten dann meist doch anders (was nicht unbedingt das Gegenteil bedeuten muss)

Schwierig und sehr sehr stark Situationsabhängig. Grundsätzlich würde ich sagen, man sollte zum Kind halten. Ob die Beziehung weitergeht oder nicht ist eine andere Sache. Gerade in dem Alter sind viele Beziehungen (aus gutem Grund) sehr kurzlebig. Daher denke ich, sollte man nicht nur zusammen bleiben, weil sie schwanger ist, sondern, weil es einfach passt.

Was möchtest Du wissen?