Wie würdet ihr reagieren, bin 17 Jahre alt und der Freund meiner Mutter 19 Jahre (Mutter ist halt sehr eigen!) kommandiert mich mit dem Segen meiner Mutter?

6 Antworten

Wenn er das Einverständnis Deiner Mutter hat, darf ers sogar....

Aber das ist schon fast eine Slapstick-Situation, wenn der Lebenspartner der Mutter kaum älter als Mutters Nachwuchs ist.

ja eben was würdest du machen?

0
@bnvcv3sa43

Ich würde wahrscheinlich um des Hausfriedens willen nach der Devise handeln "der Klügere gibt nach".

Und klüger bist allemal Du selbst, denn wenn sich der gerade mal zwei Jahre ältere Freund der Mutter als Pseudo-Erziehungsberechtigter aufführt, hat der absolut keine Ahnung, wie lächerlich er sich in Wirklichkeit macht.

1
@artagnan

Na ja das Problem ist er nutzt das schamlos aus! Er schickt mich beispielsweise um 22 Uhr auf mein Zimmer und ich bekomm Ärger von ihm wenn ich mich nicht daran halte

0
@Karolilo

Sie sind verheiratet! Was würdest du tun wenn er dich aufs Zimmer schickt und sowohl die Mutter als auch er mit Ohrfeigen drohen?

0
@bnvcv3sa43

Erst hast du vom Freund geschrieben, und nun sind sie verheiratet? Wie renn nun?

0
@Karolilo

beides aber ich hab halt freund gesagt weil ich selbst noch damit zu kämpfen habe was da vor ein paar Monaten passiert ist!!

0

Musst du bis du 18 bist. Wenn du dann noch zu Hause wohnst wohl oder übel auch, wenn du nicht die Miete u. Kostgeld zahlst.

ICH würde mich da sehr energisch wehren - und mal mit Deiner Mutter sprechen, dass das so nicht geht.

wie gesagt sie steht voll hinter ihm. Sie sagt er ist schon viel reifer als ich und könnte auch vom Alter her mein stiefvater sein und ich soll mich benehmen und sie erlaubt ihm auch ohrfeigen zu geben wenn ich nicht brav bin

0
@bnvcv3sa43

Geht gar nicht ...

Lass Dich mal im Jugendamt beraten. Schlagen darf er Dich nicht - das darf übrigens niemand - auch Deine Mutter nicht (falls sie das tut).

5
@bnvcv3sa43

Dich darf niemand Ohrfeigen. Das wäre nämlich dann eine Körper Verletzung. Wenn du so extrem unzufrieden bist, such dir hilfe bei einer Familienhilfe...Caritas ProFamilia Jugendamt...

3
@BeckxsIce

Beweise das mal! Beide halten zusammen und so ne Watschen tut zwar weh ist aber schwer nachzuweisen!

0
@bnvcv3sa43

Das weiß ich nicht - vermutlich betreutes Wohnen. Und möglicherweise wird das Jugendamt beide einladen und ihnen ein paar Takte erzählen.

0

Als Freund der Mutter hat er dir gar nichts zu sagen. Er möchte bitte selbst erst mal erwachchsen werden.

Er sagt dass er mein Stiefvater ist und die Mutter ist damit einverstanden und unterstützt das

0
@bnvcv3sa43

Er könnte erst dein Stiefvater werden, wenn sie geheiratet haben. Du kannst dich an das Jugendamt wenden.

0
@Karolilo

Sie sind verheiratet! Sie sind verheiratet! Was würdest du tun wenn er dich aufs Zimmer schickt und sowohl die Mutter als auch er mit Ohrfeigen drohen?

0

Lohnt es sich noch, wegen einem Jahr zu protestieren? Bald kannst du machen was du willst.

Was möchtest Du wissen?