wie würdet ihr paris mit wenigen worten beschreiben, eigener eindruck!

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

wütende Jugend, versnobbte Mittelschicht, Vororte gefährlch, viele Arbeitslose, viel Polizei. Ausländerfeindlichkeit, den Schein wahren ( in den Turistenvierteln ), teuer.

War ein bisschen enttäuscht, ist ziemlich dreckig/vermüllt. Und auch so würde ich sagen man kann hin fahren, es gibt aber wesentlich coolere Städte (z.B. London).

wunderschön, sehr fröhliche stadt mit vielen interessanten menschen und tollen sehenswürdigkeiten :-)

ist zwar schon was her, abr ich fand sie dreckig, hektich, die menschen sehr aufdringlich - was an DER stadt liebenswert sein soll, weiss ich nicht.

Lebendig und verschlafen. Glanz und Proletariat. Stadt der Gegensätze. Großartig.

PEAKTOP7CEMb 11.11.2008, 21:41

Ich habe während meiner Zeit in Paris die Stadt oft auch mit Berlin verglichen: Tatsächlich gibt es auch dort Ecken, die touristisch erschlossen sind und wo sich dieselben Ketten aneinanderreihen, wie sie scheinbar überall auf der Welt zu finden sind (Subway, Starbucks, McDonald’s usw.). Am Schönsten hatte ich aber einen Nachmittag in einem Park, wo wir uns mit pariser Juden in gebrochenem Deutsch und Französisch unterhalten haben. Man kann halt Pech haben und nur den Dreck der Stadt sehen. Mir geschah es ein wenig glücklicher.

0

Ein Drecksnest. Total dreckig und ekelhaft. Nur Nachts zu ertragen. Die Menschen sind aufgeschlossen und freundlich. Aber der Rest......Toiletten unmöglich.Bleib lieber Daheim

Freundliche Menschen, kulturell etwas ganz besonderes. Auf der anderen Seite arm und heruntergekommen.

Dreckig, nervig, muss man nicht gesehen haben. Es gibt Städte, die 1000x schöner sind.

wender 11.11.2008, 21:17

Gebe Dir recht, Paris Hilton gefällt mir 100x besser. Wien ja ist nicht schlecht, und Lo jetzt auch

0
gamasche 11.11.2008, 21:19

Dreckig? In welchem Paris warst Du denn? Dort wird, im Gegensatz zu unseren Verhältnissen, täglich durch die Stadt tonnenweise Hundedreck entfernt. Arbeiter mit Handgeräten sind ständig am säubern. Da schmeißt keiner so schnell was hin, weil's dort in der Regel sauber ist. So sauber wünsche ich mir Berlin.

0

Eine Stadt am Puls der Zeit. Multikulti einmal anders. Tolerante Menschen, schön und unvergesslich!

bunt, hochinteressant, toll. An jeder Ecke ist ein anderes Flair. 14 Tage reichen nicht, um diese Stadt kennenzulernen.

Paris verbinde ich mit "Verkehrs-Chaos hoch 3"

Sehr schön, mit netten, aufgeschlossenen Bewohnern.

atemberaubend, wunderschön, bezaubernd... ^-^

Dreck hab ich nicht gesehen :D

"Die Stadt der Liebe"???? So ein Schwachsinn. Unterm Eiffelturm laufen um die 10 Soldaten mit ihren Sturmgewehren umher also... nicht sehr viel Liebe.

Groß, laut, übelriechend, schmutzig und teuer.

Aber auch lebendig, bunt, faszinierend und schön.

Chaotisch, schlimmer Verkehr, schmutzig

Was möchtest Du wissen?