Wie würdet ihr "Menschlichkeit" definieren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Menschlichkeit bedeutet für mich, so zu handeln, dass andere denken: So hätte ich das auch gemacht, das kann ich nachvollziehen.

Also keine radikalen, für andere völlig unverständliche Dinge zu tun, eine Art

kategorischer Imperativ.

Im einfachsten Sinne bedeutet Menschlichkeit natürlich die Zugehörigkeit zur menschlichen Spezies, aber ich habe das mal auf Handlungen bezogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man ganz Mensch ist...ein Mensch in seiner natürlichen Form hat Gefühle, va. auch Mitgefühl, Wärme, Nachsicht usw. Ich bin der Meinung, dass nur schlechte Einflüsse, Erfahrungen, nicht aufgearbeitete Traumata, Minderwertigkeitskomplexe den Menschen schlecht werden lassen, er aber in seiner reinen Form gut ist.

Und Menschlichkeit ist daher für mich, wenn man diese Werte lebt. Wenn man ein Auge auf seine Mitmenschen hat, treu, hilfsbereit ist. Aber auch, dass man nicht perfekt ist. Denn jeder Mensch hat Schwächen und Menschlichkeit bezeichnet für mich auch diese Schwäche, und eben dazu zu stehen, genauso wie anderen Menschen ihre Fehler zu verzeihen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man stellt die probleme anderer über seine

man denkt nicht nur an den menschen, sondern auch um das wohl der tiere und umwelt

der mensch wurde meiner meinung nach so erfolgreich in der evolution, da er die gabe hat, die welt nach seinen vorstellungen zu gestalten, dadurch sollten wir alle dazu aufgerufen sein, die welt zum besseren zu wenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass man sich über seine eigene Existenz und Rolle bewusst ist. Wir sind eine winzige Spezies auf einem winzigen Planeten, aber wir müssen dennoch erkennen dass wir eine gewisse Verantwortung über unsere Mitbewohner (damit meine ich alle Lebewesen, sowohl Menschen als auch andere Tiere und Pflanzen) haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Menschlichkeit so definieren, dass eine Tätigkeit die von einem Menschen ausgeführt wird dann Menschlich ist, wenn man achtsam damit umgeht, gleichzeitig aber auch wie ein ganz normaler Mensch handelt. Also alles woraus wir mit dem Herzen handeln^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Demut, Gnade, Erbarmen und Verzeihen.

Nur der Mensch ist hierzu fähig, diese Handlungsweisen gibt es im Tierreich nicht. Kein Tier zeigt Gnade oder Erbarmen, sondern folgt seinen Instinkten und dem Kampf um Überleben und Fortpflanzung.

Corrie ten Boom hat ihre Familie im KZ verloren und traf nach Jahrzehnten einen Angehörigen der SS wieder, den sie aus dem KZ noch kannte. Sie ging auf den Mann zu, redete mit ihm, er erinnerte sich auch noch an sie, und sie konnte ihm aus ihrem Glauben heraus Vergebung im Namen Jesu Christi zusprechen, obgleich er Unaussprechliches in dem Lager getan hat.

Das ist wahre Größe und Ausdruck reiner Menschlichkeit!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm, gute Frage. (:D)

Menschlichkeit ist Unvollkommenheit, Stolz, Egozentrik, aber auch Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Neugier.

Menschlich sein, heißt weder gut noch böse zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?