Wie würdet ihr meinen PC einstufen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wegen der GF GT120, das ist eine umbenannte 9400 GT, würde ich den eher als guten Office und Internet PC, auch gut für Videobearbeitung einstufen. Einsteiger PC ist eigentlich keine Einstufung für einen PC. Auch ein Highend PC kann sich ein Einsteiger kaufen.

Einsteiger PC. Die Gafikkarte ist ziemlich schwach und damit das limitierende Element. Mit einer stärkeren wäre er obere Mittelklasse.

untere Mittelklasse, für neue spiele ist die Grafikkarte eindeutig zu schwach. Die CPU ist OK aber auch nicht so der hammer. Arbeitsspeicher ist genug :)

http://www.pc-erfahrung.de/grafikkarte/vga-grafikrangliste.html <--einfach mal da deine Grafikkarte suchen, dann siehst du, dass es ca. 100 gibt, die besser sind - und da sind bei weitem noch nich alle aufgelistet g

Quad-Core und 4 GB RAM schön und gut, aber die Grafikkarte ist eifach echt miserabel.

Deshalb: Für Multimedia, Internet und Office wirklich gut, aber für Gaming beschi*ssen :-)

najo, geht doch. bis auf die graka hab ich eigentlich den gleichen. und einen einsteiger PC hab ich nicht ;) es war mal oberklasse, mittlerweile eher mittelklasse.

Eindeutig Mittel... aber nur wegen der Grafikkarte, tausch die aus dann bist scho Oberklasse mit deinem QUad Core

mal abgesehen von vista is der - ums in deinen worten auszudrücken - obere mittelklasse

Auf jedenfall kein Hardcoregamer Pc -und auch kein Gamer Pc.

Einsteiger.

Was möchtest Du wissen?