Wie würdet ihr jemandem rasberry Pi erklären?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ein Raspberry Pi ist ein kompletter Rechner auf einer Platine, die ungefähr Bankkarten-Größe hat. Für dessen ARM-Prozessor (diese Architektur wird auch viel in Mobilgeräten wie Smartphone und Tablets eingesetzt) gibt es diverse Betriebssysteme für unterschiedliche Einsatzzwecke. Der Pi ist ziemlich universell, aber von der Performance her etwas eingeschränkt. Dafür ist der Stromverbrauch niedrig, sodass er auch 24/7 betrieben werden kann, ohne auf der Stromrechnung weh zu tun. Gegenüber einem "normalen" PC zeichnet er sich u.a. durch die GPIO-Pins aus. Damit kann der Pi für diverse Steuerungsaufgaben eingesetzt werden. Ursprüngliches Ziel war es, einen kleinen, günstigen Rechner anzubieten, mit denen Schüler z.B. programmieren lernen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als einen kleinen Computer mit dem man viel machen und experimentieren kann und der wenig Strom braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein relativ starker kleiner Rechner der kaum Strom braucht (5€ im Jahr ca an Kosten) und man mit ihm sehr sehr viel machen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Mikrocontroller, mit dem man viele tolle Sachen machen kann. Es sind fast keine Grenzen gesetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganzer PC auf einer Platine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?