Wie würdet ihr folgenden englischen Satz interpretieren?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Schmetterling treibe das Eiserne aus der Jungfrau, oder: ein Schmetterling möge das Eiserne aus der Jungfrau treiben. Oder: ein einzelner Schmetterling sei in der Lage, das Eiserne aus der Jungfrau zu treiben.

Pull ohne S = Subjunctive.

Mir persönlich noch zu Oberflächlich aber danke dir. Danke für nicht einen weiteren "Das ist kein richtiges Englisch" Kommentar.

Und danke auch für den Tipp mit Subjunctive, habe das Wort nicht gekannt.

1
@Mthrlovermerg

Jetzt sehe ich erst, dass du nach Interpretationen und nicht nach Übersetzungen gefragt hast.

Weiterer Ansatz: ein butterfly ist eine Art Casanova. Vgl. ZB das Ende des Films "bringing up baby" (Leoparden küsst man nicht), wo die sitzengelassene Spießerfrau den "Helden" so beschimpft, oder auch das Lied von Annett Louisan "Blender": "Er ist 'n Blender erster Güte/wie ein Schmetterling leicht/er nimmt 'n Schluck von jeder Blüte/solang der Vorrat reicht/du bist für Ihn doch bloß'n Spielplatz/er verschaukelt dich täglich mehr/dein Name schwimmt in seinem Wortschatz/wie ein Tropfen im Meer"

1

Mich schockiert es echt wie wenig Fantasie und lyrische stärken die Leute hier haben.

Dann hier mal ein Denkanstoß:

"Butterfly" stellt einen Lichtblick/ eine Sonne/ etwas schönes dar."
"Iron" stellt etwas sehr dunkles, schweres/ hartes dar.
"Maiden" kann eben einiges darstellen. Beispielsweise eine Person die diesen Lichtblick/ diese Sonne/ dieses schöne noch nie gesehen hat (sozusagen also eine Jungfrau ist), weil ihm das "Iron" die Sicht blockierte.

Mann machst du es kompliziert.

Eine "eiserne Jungfrau" ist ein unnahbares, kühles Weib. Und ein Schmetterling macht sie plötzlich süß.

Das ist alles. Geht doch!

1
@Schnuckiputzy

Geht doch.

Das ist eine Interpretation.
In der Natur der Interpretation steht, dass sie mehrere "Lösungswege" hat. Und genau das habe ich angefragt.

Zumindest jetzt, danke für deine Interpretation.

1

Der Satz ist ohne Sinn. Und beim Verb fehlt das Endungs-s.

Nachtrag: lese soeben, daß es sich um einen Räp-Quatsch handelt.

Somit von vornherein sinnlos.

Dann hast du wohl überhaupt keine Vorstellungskraft und lyrische Stärke.

0

Ich würde den so interpretieren, dass da jemand kein richtiges Englisch kann.

Das ist ein Raptext, da kanns halt mal sein, dass slang benutzt wird...
Und ich glaube ein Rapper aus Amerika kann besser Englisch als du.

0
@Mthrlovermerg

Kann sein, dass er das kann, aber dann sollte er es auch tun... Tut er hier aber nicht.

0
@hydrahydra

Wie gesagt, das ist ja auch slangisch.

Das ist so, als würdest du Dialekt schreiben, würde wahrscheinlich trotzdem jeder deutsche verstehen, oder?

0
@Mthrlovermerg

Das ist kein normaler Slang und ich würde wetten, dass auch 99,9999999999% der Englisch Muttersprachlern keine Ahnung von der Bedeutung diesen Satzes hätten.

1
@Deirjon

Sogar ich verstehe das und meine Muttersprache ist Albanisch.
Man muss echt wenig Vorstellungsvermögen haben um nicht mal sachlich den Satz verstehen zu können.

0
@Mthrlovermerg

Ich kann dir nur sagen, dass das was oben steht KEIN englischer Satz ist, sondern eine Reihe zusammen gewürfelte Wörter. Klar, man kann sich alles mögliche vorstellen... aber wozu das Ratespiel. Nur der Songwriter wird vielleicht eine Ahnung haben.

1
@Deirjon

Okay, da du scheinbar in der Schule nicht aufgepasst hast übersetze ich dir den Satz Wort für Wort.

"One butterfly pull the iron out the maiden"

"Ein Schmetterling zieht das Eisen aus der Jungfrau"
One = Ein
butterfly = Schmetterling
pull = ziehen/zieht
the = der/die/das
iron = Eisen
out = aus/raus
maiden = Jungfrau/ jungfräulich/ kleines Mädchen/ Magd

Und was genau war daran jetzt kein englischer Satz oder eine "Reihe zusammen gewürfelter Wörter"?

0
@Mthrlovermerg

Wow, du kannst googlen oder ein Wörterbuch benutzen. Grammatisch ist der Satz aber immer noch nichts weiter als zusammengewürfelt.

"A butterfly pulls the iron out of the maiden", DAS wäre korrekt!

0
@hydrahydra

"One" statt "A" macht den Satz nicht grammatikalisch falsch, gerade in den Textzusammenhang, den du eben nicht kennst.
Und zum "pulls" lese dich mal in das Thema "Subjunctive" ein.
https://www.ego4u.de/de/cram-up/grammar/subjunctive

In Verbindung mit bestimmten Verben (z.B. demand, insist, recommend, suggest) oder Adjektiven (z.B. essential, important, vital) wird Subjunctive in ‚that‘-Sätzen verwendet (Mandative Subjunctive). Subjunctive drückt in diesem Fall aus, dass etwas getan werden muss. (Im Deutschen wird dies aber nicht mit dem Konjunktiv ausgedrückt.)

  • People demand that the troops be withdrawn. – Es wird verlangt, dass die Truppen zurückgezogen werden.
  • It is important that everyone register. – Es ist wichtig, dass sich jeder registriert.

Diese Sätze klingen jedoch sehr förmlich. Deshalb wird statt Subjunctive oft ein Hilfsverb bevorzugt. Wird die Forderung ohne Hilfverb genauso deutlich, kann das Verb auch ganz normal im Indikativ verwendet werden.

  • People demand that the troops are / should be withdrawn. – Es wird verlangt, dass die Truppen zurückgezogen werden.
  • It is important that everyone registers. – Es ist wichtig, dass sich jeder registriert.
0
@Mthrlovermerg

Und was hältst du vom folgenden Satz? Ein Schmetterling zieh das Eisen raus die Jungfrau? Vieeeele Interpretation möglich, zum Glück.

0
@Deirjon

In dem Satz interpretiere ich, dass du entweder versuchst witzig zu sein, oder nicht zugeben willst, dass du kein Englisch kannst.

Jeder 12 Jährige weiß, dass man Deutsche Sätze ins Englische nicht 1:1 übersetzen kann und umgekehrt.

Zum "pull" habe ich oben bereits kommentiert, das ist ein "Subjunctive" und wird eher im Amerikanischen genutzt, als in anderen Englischen Sprachen.

Außerdem, out kann sowohl aus als auch raus heißen.
Du hast nicht ernsthaft "the" als "die" übersetzt, oder........?

Oh man, setzen sechs. Zurück in die Schule mit dir.

0
@Mthrlovermerg

Deine Interpretationen sind völlig daneben - und ja, the mit die übersetzt. Es heißt schließlich die Jungfrau und steht, genau wie im obigen Zusammengewürfeltes, im Nominativ.

0
@Deirjon

Klar geht das, aber es geht doch um den Zusammenhang, meine Güte.
Beispiel: "Ich ziehe der Jungfrau das Gift aus dem Blut"

Willst du das nicht verstehen, oder kannst du es nicht verstehen?
Und die anderen Dinge haste gekonnt ignoriert. Bravo.

Ich habe hier noch gar nichts interpretiert, außer als ich auf meine eigene Frage geantwortet habe.

Alles was innerhalb dieser Antwort steht ist nicht interpretiert sondern einfach nur übersetzt. Da gibts nen großen Unterschied.

Mit "Interpretation" habe ich eher die "message" hinter dem Text gemeint oder eben was der Künstler damit ausdrücken will.
Wenn du dich aber scheinbar nur über Grammatik aufregen willst, dann hast du in einer Frage, in der es um Interpretation geht, nichts zu suchen.

0
@Mthrlovermerg

Mit deiner Interpretation meinte ich die hier

In dem Satz interpretiere ich, dass du entweder versuchst witzig zu sein, oder nicht zugeben willst, dass du kein Englisch kannst.

0
@Deirjon

.. Dazu sage ich jetzt einfach mal nichts.

Du hast immernoch alles ignoriert.

0

Die Grammatik ist schonmal falsch.

Ich interpretiere es so: "Ein Schmetterling ist fähig, das Eisen aus der Jungfrau zu holen"

(Iron Maiden = Eiserne Jungfrau, unnahbar)

Das ist ein Raptext, da kanns halt mal sein, dass slang benutzt wird...

Naja, das ist ja eher eine Übersetzung als eine Interpretation des Satzes..

0
@Schnuckiputzy

Ursprungssatz: "One butterfly pull the iron out the maiden"
Deine "Interpretation": "Ein Schmetterling ist fähig, das Eisen aus der Jungfrau zu holen"

Wo genau soll da die Interpretation sein?

(Iron Maiden = Eiserne Jungfrau, unnahbar)
Das ist 1:1 übersetzt.

0
@Mthrlovermerg

OK, ich interpretiere nochmal:

Schon ein kleiner Schmetterling ist sooo süß, da wird sogar eine verklemmte alte Jungfrau schwach und verwandelt sich in ein Wesen, welches sich sogar noch verlieben kann.

Besser?

0

Was möchtest Du wissen?