wie würdet ihr eure neue Identität aufbauen?

9 Antworten

Hallo Jonas 3651995, gute frage zu einem Problem,das so einfach nicht zu lösen ist. Wenn ich mir die Stichworte ansehe,unter der Deine Frage hier zu finden ist,dann vermute ich einmal,daß Du ernsthafte Sorgen hast und rate Dir,eine Beratungsstelle der Caritas oder Diakonie aufzusuchen. Dort gibt es eine Sozialberatung,die kostenlos und annonym ist. Das wären geeignete Anlaufstellen,bei denen Du über alles sprechen kannst! Die Afresse+ Tel-Nr. der für Dich am nächsten gelegenen Beratungsstellen erfährst Du über Google oder Telefonbuch! Das Du vermutlich dem Islam zugehörst,spielt dabei keine Rolle! Also,nur Mut und alles gute!

Du kannt deinen Namen nicht ändern. Du kannst aber Einwohnermeldeämtern untersagen, deine Daten weiterzugeben. Es gibt Hilfestellen für Jugendliche aus islamischen Familien, sie sich von der Familie bedroht fühlen. Allein kriegst du das nicht hin. Wende dich ans Jugendamt, wenn du minderjährig bist, wenn du volljährig bist an eine Beratungsstelle deiner Stadt.

Du mußt zu einer Beratungsstelle gehen.. Man kann nicht einfach so den Namen ändern, dafür mußt du wichtige Gründe haben. Deshalb erst mal zu einer Beratungsstelle. den Fall schildern und dann könnten die dir weiterhelfen. Du kannst auch auf einer Polizeidienststelle fragen, wo eine in deiner Nähe ist.

Wie würdet ihr reagieren, wenn eine Person die ihr vor kurzem kennen gelernt hat, euch gesteht , dass er/ sie HIV positiv ist?

Würdet ihr den Kontakt sofort sbbrechen oder trotzdem kontakt aufbauen ?

...zur Frage

Er sagt zu mir er ist Single, aber er hat eine Freundin, was würdet ihr tun?

Ich habe einen Jungen kennengelernt

Ich habe ihn gefragt ob er Single oder Vergeben ist, und er antwortete er sei Single. Ich weis aber, dass er eine Freundin hat. . Meine Freunde haben mir alle geraten den Kontakt mit ihm abzubrechen...was würdet ihr tun?

...zur Frage

Was haltet ihr von depressiven Menschen 1?

Würdet ihr mit einer schwer depressiven Person Kontakt aufbauen?

...zur Frage

Hat jemand noch Ideen für Argumente gegen arrangierte Ehen?

Ich soll in der Schule an einer Diskussion zum Thema arrangierte Ehen teilnehmen. Ich soll die Kontra Seite vertreten. Folgende Argumente habe ich schon: - altmodisches Denken in einer modernen Welt - Eltern (also die, die arrangieren) behndeln ihre kinder wie objekte - Eltern erstellen eine Art Liste welche Eigenschaften der oder die Zukünftige/r haben soll - Das Kasten System ist präsent (immer mit jemandem aus der selben Gesellschaftsschicht zusammen) - Was ist mit wahrer Liebe? - keine eigene Meinungsfreiheit

Hat noch jemand andere Ideen?

...zur Frage

Zwangsheirat, wie damit leben. Chance auf Liebe?

Hallo Leute In einigen Ländern gibt es ja so ne Art Zwangsehe, wo die Eltern sagen wer geheiratet wird. Können die Paare durch das trotztdem glücklich werden? (Wie hoch ist die Chance?) Wie viele Eltern gehen auf die Kinder ein und fragen sie?

...zur Frage

Liste für ein erstes treffen mit meinem eventuellen ehemann?

Ich habe mir eine liste gemacht mit dingen die für mich wichtig sind. Fällt euch noch etwas ein was ich fragen könnte? 1. Betest du 5 mal täglich? 2. Wie wichtig ist dir deine religion? 3. Was wünscht du dir die nächsten 5 jahre? 4. Wie sieht es beruflich bei dir aus? 5. Stört dich mein niqab? 6. Wie wichtig ist dir familie? 7. Hast du vor in naher zukunft nach mekka zu pilgern? 8. Was wäre dir in einer ehe besonders wichtig? 9. Möchtest du mehrere frauen heiraten? 10. Magst du katzen? (Habe eine)

Was fehlt da noch eurer meinung nach?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?