wie würdet ihr euch verhalten wenn ein ausgeliehenes elektrowerkzeug defekt ist?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde das Thema abhaken, ihm nie wieder etwas leihen und andere verliehene Gegenstände spätestens nach vier Wochen "anfragen".

die Trennscheiben muss er ersetzen, die Schleifhexe im gleichen Zustand ( funktionierend ) zurückgeben so wie er es geliehen hat ausser er zahlt den Zeitwert

Und wenn er nicht zahlt? Klagen? Man wohnt doch noch vermutlich einige Jahre nebeneinander - da sollte man sich nicht selber das Leben schwer machen! (Und es geht hier ja auch nicht wirklich um immense Geldwerte.)

0
@ErsterSchnee

ne der wird nicht zahlen, für ihn ist die sache erledigt. er ist sehr clever und wortgewand, dem kann ich kein paroli bieten.

0
@ErsterSchnee

nun @ErsterSchnee was würdest du machen wenn du was ausleihst und es geht kaputt ? Zurückgeben mit der Bemerkung "mir egal, war eh nur Müll".

0
@newcomer

Nein, ich würde es selbstverständlich ersetzen. Aber aus der Schilderung lässt sich schließen, dass der Nachbar es eben gerade nicht als selbstverständlich ansieht, das zu bezahlen.

Wie also ist dann Dein "er muss" zu verstehen? Und was soll die Fragestellerin machen, wenn er nunmal nicht tut, was er "muss"?

0

die schleifhexe wurde vor gut 10 jahren gekauft aber nie benutzt.

0

Ansprechen - Halbes Jahr die geliehenen Sachen behalten und dann noch rumspinnen. Geht mal gar nicht!

Hi

Du weißt zumindest das dein Nachbar in Zukunft niemals nie nicht was anderes von dir geborgt bekommt. Kaputt machen kannst du auch alleine.

Gruß Nino

würde zeug zurück wollen und mit ihm ein ernstes wörtchen reden

hol dir dein werkzeug wieder, schau nach was los ist, kann ja nicht viel sein.

er hat mir die sachen gestern abend noch zurückgebracht, hat gesagt er wäre noch nicht dazu gekommen das ding zu reparieren, sowas macht man ja eh nur im winter. ich war so baff dass ich nichts mehr sagen konnte. ich kann das werkzeug nicht reparieren, bin eine frau und alleinstehend.

0
@crissy1949

ok manchmal in größeren baumärkten gibt es auch einen repdienst, aber jeder elektriker kann mal nachkucken. ein kurzschluss ist oft im stecker zu findenvl. hast einen guten freund der sich der sache annimmt und nichts mehr verleihen, gibt fast immer ärger.

0

Was möchtest Du wissen?