Wie würdet ihr euch einordnen?

Das Ergebnis basiert auf 31 Abstimmungen

Eher ruhig / gelassen / entspannt 48%
Kommt sehr auf die Situation an 45%
Eher unruhig / aufgedreht / lebhaft / 6%

9 Antworten

Eher unruhig / aufgedreht / lebhaft /

Ich bin nervös bis cholerisch. Das bedeutet nicht, dass ich nicht auch Mal entspannter bin. Aber das ist so der Grundzustand bei mir. Nervös heißt aber nicht, dass ich mir dauernd Sorgen mache, sondern mit dem Bein wackelte, Fingernägel kaue usw.

Kommt sehr auf die Situation an

In der Regel bin ich ruhig und besonnen sofern man mich in Ruhe lässt. 🔆💋🔆

hin und wieder kommen aber auch meine etwas negativeren Seiten zum Vorschein. Vor allem dann, wenn:

  • man mich aufregt
  • ich zu vielen Reizen aufs Mal ausgesetzt bin
  • es zu laut / hell ist

Dann kann ich relativ kalt, wütend und u.U auch aggressiv werden. 🙏

Angespannt / unruhig / nervös / ängstlich

Es gibt eigentlich kaum Situationen in denen ich nicht angespannt oder ähnliches bin.

Kommt sehr auf die Situation an

Ich lebe entweder in einem Extrem oder bin neutral.

Bei mir ist von zuckersüß bis RIP alles dabei.

Woher ich das weiß:Hobby – Schule, Dokumentationen, Bücher etc.
Kommt sehr auf die Situation an

In meiner komfortzone bin ich eher ruhig/gelassen/entspannt

wenn ich aus meiner komfortzone raußgehe bin ich nur von außen entspannt innen ströme ich nur vor Nervosität 😅

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Begründung (Max. 60 Zeichen)

Was möchtest Du wissen?