Wie würdet ihr es finden wenn die Freundin ständig vom Ex spricht?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Auf ein schlechtes Bauchgefühl sollte man vielleicht schon hören, vor allem, wenn sich die "Zufälle" so häufen. Ich bin kein Verschwörungstheoretiker und von Natur aus nicht besonders eifersüchtig, aber das ist selbst mir etwas zuviel. Das mit dem WhatsApp-Bild und nicht mehr Händchenhalten, wenn der Ex um die Ecke kommt, finde ich schon recht merkwürdig. Du musst unbedingt noch mal mit ihr reden und das recht deutlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas ist echt schlimm. Sowas will man einfach nicht hören und auch nicht wissen... frag doch mal ob sie damit nicht aufhört weil es dich stört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monk1213
19.10.2016, 13:13

Ich habe ihr schon zig mal gesagt das mich das stört, aber sie wiegelt das immer ab, dass ich ja zu eifersüchtig sei usw.
Sie sieht bei sich keinen Fehler.

0

Das ist eine tote Nummer und du bist für sie ein "Friend". Wenn ihre Freund zurückkommt, obwohl Wahrscheinlichkeit zusammenbleiben klein beträgt, wird sie dein Herz trotzdem brechen. Sie wird dich auf Platz 2 oder 3 schieben. Du bist für sie nicht Wert. Du bist da, um sie beruhigen (Nicht allein sein fühlen), mehr nichts. Außerdem sie ist Heuchlerin.. sagt eines, macht anders...

Sag, dass dir extrem nicht gefällt über Thema "Exfreund". Wenn noch ein Wort, dann "Verpiss dich". Sie soll deine Gefühle respektieren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soetwas gehört sich absolut nicht und ich behaupte..ihr fehlt es an Reife!!

Ich würde ein aufklärendes Gespräch mit ihr führen und ihr auch ganz unverblümt sagen, das dieses Verhalten dir gegenüber demütigend und erniedrigend ist und mit Eifersucht absolut nichts zu tun hat!

Ich überlege ob ich micht trenne, da ich merke das mich das alles sehr beschäftigt und mir auf der Seele brennt.

..und genau so solltest du es ihr auch unverblümt sagen! Frag sie, wie sie sich verhalten und wie sie empfinden würde, würde sie von dir ständig deine Vergangenheit erläutert bekommen!

Das muß sich niemand bieten lassen! Dir alles Gute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie hat sich von ihrem Ex noch nicht gelöst, es ist ja auch eine lange Zeit, die sie mit ihm zusammen war, incl. Familienanschluss. Vermutlich hat der Ex mit ihr Schluss gemacht, sonst würde sie nicht immer wieder mit ihm Kontakt halten. Ich denke, sie wird mit fliegenden Fahnen zu ihm laufen, wenn er nur die Tür wieder aufmacht. Sie liebt ihn, nicht dich, das solltest du dir klar machen.

Mein Rat wäre, dich in Freundschaft von ihr zu trennen. Es ist eine ständige Belastung, ein Hin- und her, eine Achterbahn, wie du selbst empfindest. Das ist kompliziert und belastet sehr deinen Alltag.

Suche dir eine neue Freundin, die unbelastet mit dir eine Beziehung eingehen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monk1213
18.10.2016, 18:26

Danke für die Antwort.

Mein Bauchgefühl sagt auch, dass sie sofort springen würde, wenn er wieder ankommt.

Sie schafft es ja scheinbar überhaupt nicht, den Kontakt mal abzubrechen.

0
Kommentar von Monk1213
18.10.2016, 21:15

Gerade nochmal mit ihr geredet aber sie blockt ab.
Sie fühlt sich eingeengt wenn ich immer wegen ihrem Ex anfange usw.
Und in Zukunft möchte sie darüber nichts mehr hören sonst trennt sie sich.
Der Hammer.
Soll ich also schön meinen Mund halten und alles schlucken.

0

Hallo Monk,

Deine Freundin verhält sich absolut taktlos Dir gegenüber. Daß Du durch so ein Verhalten gekränkt bist, hat nichts mit übertriebener Eifersucht zu tun.

Sie ist anscheinend über ihren Exfreund noch nicht hinweg und mir drängt sich der Verdacht auf, ob sie seine Leidenschaft für sich wieder wecken will, indem sie versucht, ihn mit Dir eifersüchtig zu machen.

Wer von den beiden hat denn Schluß gemacht? War sie es vielleicht selbst und bereut dies jetzt? Und wenn er es war, hat sie die Trennung noch nicht verarbeitet und will ihn zurück haben, auch wenn er sie verlassen hat.

Ich wäre mir zu schade dafür, den Lückenbüßer zu spielen. 

Alles Gute für Dich,

Giwalato 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monk1213
18.10.2016, 19:05

Sie hat mir gesagt das er sich während der Beziehung schon einmal von ihr getrennt hat und sie da völlig fertig war.

Jetzt hat sie sich angeblich getrennt, weil sie keine Gefühle mehr für ihn hatte, ich weiß aber nicht ob ich das glauben soll.

Sie kann mir ja viel erzählen.

Erst hat sie immer schlecht vom ihm geredet und nun auf einmal war ja doch alles nicht so schlimm und sie sucht die Schuld bei sich.

0

Kurz gesagt ich würde durchdrehen weil Ex ist Ex und sollte auch der Ex bleiben . Kann man individuell sehen aber ist meine Meinung und Einstellung oder wie man das auch nennt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Wahnsinn, beende die Sache, lieber ein Ende ohne Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Wenn der Ex wieder kommen würde, wird sie so schnell zu ihm laufen, dagegen ist Usain Bolt eine lahme Ente. Ende, sofort!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trenn dich von ihr, vielleicht redet sie dann mehr über dich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann dreh doch den Spieß um und erzähl von deiner Ex, falls du davor eine hattest. Einfach paar Sachen erfinden. Dann fragst du sie, wie sie sich dabei fühlt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monk1213
18.10.2016, 18:21

Ich habe einmal kurz von meiner Ex gesprochen und das fand sie garnicht toll.

Sie sagt ja auch, dass sie das an meiner Stelle auch nicht toll finden würde.

0

Was möchtest Du wissen?