Wie würdet ihr entscheiden?

 - (Geld, Leben, Familie)

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Oma 83%
Geld 17%

15 Antworten

Oma

Hallo podasopda,

Ein Menschenleben ist immer nehr wert als Geld.

Da gibt es garkein Überlegen.

Wenn es sich dann noch um einen mir nahestehenden Menschen handelt, ist ja vollkommen klar, wofür ich mich entscheide.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Da die Geldbündel Banderolen haben (sieht man!), drängt es nicht zu sehr:

Also: Blitzschnell Koffer schließen (dauert 3 Sekunden) oder Oma auf das Geld legen und dann Erste-Hilfe-Maßnahmen.

War auch mein Gedanke. Selbst wenn ein bisschen was davon wegfliegt wäre das meiste problemlos zu retten.

1
Oma

Ich kannte meine Omas zwar beiderseits nicht gut, da sie früh gestorben sind aber natürlich würde ich mich für sie entscheiden, das ist doch garkeine Frage. Geld ist für mich nicht wichtig auch wenn ich zugeben muss, es cool wäre einfach so einen Koffer voll Geld zu besitzen. Aber wenn ich allein nur daran denke, die würden sich im Grab umdrehen, wenn sie das gewusst hätten und ich mich für das Geld entschieden hätte ...

Oma

Ich finde, Leben geht über Geld.

Außerdem weiß ich doch gar nicht, wie viel Geld in dem Koffer drin ist.

Könnte sein, dass es auch nur 1 Cent Münzen wären

Oma

Ich liebe meine Oma und Geld ist nicht alles im Leben. Wenn ich Leben retten kann dann werd ich das auch tuen auch bei einem wild fremden Menschen

Was möchtest Du wissen?