wie würdet ihr einem Steinzeitmenschen erklären, dass/warum die Erde rund ist?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Indem du ihm erkärst, dass man nie das Ende der Welt finden kann! Man wird nicht runterfallen, so wie man es früher geglaubt hatte. Wenn er sich auf so eine Reise begeben würde und du wärst sein Begleiter, könntet ihr das gemeinsam endecken. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Globus nehmen und es erzählen. Am besten wenn er klein ist, da kleine Kinder alles glauben. Andere Beweise (Bilder) zeigen und erklären, das diese auch echt sind und wie man die macht.(Kamera)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da der vermutlich auch keine Ahnung von Gravitation hat, ist das wohl schwierig. Mal ganz von der Sprachbarriere abgesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überhaupt nicht.

Keine gemeinsame Sprache, keine Grunlagen auf die man aufbauen könnte.

Vielleicht würde man es hin bekommen ihm zu erklären das die Erde rund ist, aber bestimmt nicht warum.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch das mal, diesen Leuten zu erklären, die in ihrem Kopf noch immer in der Steinzeit leben:

http://flache-erde.info/forum/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du, diese Tatsache würde den auch nur im geringsten interessieren? Erkläre ihm, wie er sein nächstes Mammut schnell und effektiv erjagt und wie er das Fleisch davon möglichst verlustfrei über den Sommer bringt. Damit wärst du dann der King.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten so, wie der alte Grieche ins Grübeln kam:

Wohnt dein Fred Feuerstein am Meer, dann frag ihn, warum er nur bis zum Horizont gucken kann, und warum der rund ist. Wohnt er in den Bergen, nimm ihn mit auf den höchsten Punkt und frag ihn das gleiche.

Mehr geht nicht. Der alte Grieche fing dann mit Zirkel und Lineal an zu messen und zu zeichnen. Dein Steinzeitmensch würde dich aber zwischenzeitlich darauf aufmerksam machen, das er noch ein Wildschwein schießen, aufbrechen und aus der Decke schlagen muß, und dann auch noch kein Feuer gerieben hat.

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das worauf du lebst ist sehr groß und eine riesige Kugel, wieso es eine Kugel ist kann ich dir nicht erklären, weil es in deiner Sprache nicht die Wörter dafür gibt und du auch viel zu dumm dafür bist. P.S. Das ganze musst du dann noch in Steinzeitmensisch erzählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wissen321741
04.09.2016, 13:07

Und was ist wenn der Steinzeitmensch dem du es erklärst, dachte die Erde sei rund? Du wirst nicht einfach so zu einem anderen Glauben (Wissen) bekehren können

0

wenn der nicht katholisch ist

weiß er es bereits....

.... am Meer wird er Dir erklären, daß man bei ankommenden Schiffen zuerst den Mastkorb sieht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe da als Problem die Sprachbarriere. Ob der deutsch oder englisch kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?